Christian Wendt

Jun.-Prof. Dr. Christian Wendt
externer Dozent, Zentralinstitut studium plus

Der Althistoriker Christian Wendt wurde 2006 mit einer Arbeit über die antike römische Außenpolitik (Sine fine. Die entwicklung der römischen Außenpolitik von der späten Republik bis in den frühen Prinzipat, Berlin 2008) promoviert.

Sein am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin angesiedeltes DFG-Forschungsprojekt "Die (Ohn-)Macht des Stärkeren. Thukydides und die interpolitische Ordnung" behandelt v.a. völkerrechtliche Aspekte im Werk des Thukydides.