Andrea Kustermann

Prof. Dr. Andrea Kustermann
externe Dozentin, Zentralinstitut studium plus

  • Dr.-Ing. Andrea Kustermann, geb. 1971 in Kempten/Allgäu, verheiratet, 1 Sohn
  • seit 2005 wiss. Laborleiterin am Institut für Werkstoffe des Bauwesens an der Universität der Bundeswehr München
  • 2005 Abschluss der Promotion zum Thema : "Einflüsse auf die Bildung von Mikrorissen im Betongefüge"
  • seit 1998 wiss. Mitarbeiterin am Institut für Werkstoffe des Bauwesens
  • 1997-1998 wiss. Hilfskraft am Baustoffinstitut der TU München
  • 1992-1997 Studium Bauingenieurwesen an der TU München
  • 1990-1992 Ausbildung zur Schreinergesellin in Sonthofen
  • 1990 Abitur in Kempten/Allgäu
  • Forschungsschwerpunkte: Hochfester Beton, Faserbeton, Mikrorisse im Beton, Hochfester Faserbeton unter Projektileinwirkung, Leichtbeton und sehr leichter Leichtbeton
  • 1998-2003 Mitglied der WTA-Arbeitsgruppe "Bewertung von Anti-Graffiti-Systemen"
  • 2001: Gründung des Ingenieurbüros Kustermann; Nebentätigkeit im Bereich Bauschadensgutachten, Eingabe- und Ausführungsplanung
  • 2005: Fassadenpreis der Stadt München für die Fassade eines sanierten Herbergenanwesens in München/Haidhausen