Wer wir sind

Wer wir sind

Der Sicherheitspolitische Arbeitskreis an der Universität der Bundeswehr München ist eine Hochschulgruppe des Bundesverbandes für Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH). Wir setzen uns aus sicherheitspolitisch interessierten Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen.

Der Arbeitskreis wurde am 12. November 2010, dem 255. Geburtstag des preußischen Militärreformers General Gerhard von Scharnhorst, gegründet. Bereits am 27.11.2010 konnten wir offiziell in den Bundesverband aufgenommen werden. 

Mit der Unterstützung der militärischen Führung unserer Universität und durch die Genehmigung unserer Präsidentin wurde die Grundlage für eine fakultätsübergreifende akademische Auseinandersetzung mit dem Thema Sicherheitspolitik geschaffen.

Unser Arbeitskreis ist überparteilich und konfessionell nicht gebunden. Daher sind alle an Sicherheitspolitik interessierten Studierenden sowie Angehörige der UniBw München ganz herzlich eingeladen, sich bei uns zu engagieren.