Stellenausschreibungen


https://dokumente.unibw.de/pub/bscw.cgi/84971

Nein

Verzeichnis zu Preisen und Forschungsstipendien

01 Regionale Ausschreibungen
02 Nationale Ausschreibungen
03 Ausschreibungen der Europäischen Union
04 Internationale Ausschreibungen
05 Weitere Ausschreibungen
06 Preise
07 Interner Newsletter
08 Informationsmaterial
09 Veranstaltungen

Aktuelle Stellenausschreibungen

DV-Systembetreuer/-innen (Vollzeit) zuletzt verändert: 2014-02-17 17:59:42
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt mit dem Projekt ‚Campusmanagement’ das Ziel, die Studienorganisation grundlegend zu verbessern. Gemeinsam mit den Fakultäten, der Verwaltung und den zentralen Einrichtungen werden Prozesse, insbesondere im Bereich der Lehrorganisation und des Prüfungswesens, analysiert, dokumentiert und standardisiert und neue IT-Systeme mit den Beteiligten eingeführt. Für dieses Projekt sind im Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) zwei Stellen als DV-Systembetreuer/-innen (Vollzeit) ab sofort zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) ist eine zentrale Serviceeinrichtung der Universität Duisburg-Essen und betreibt eine Vielzahl von Softwareprodukten zur Ablaufsteuerung in der Universität. Hierzu gehört der Betrieb eines komplexen Online-Systems der Firma HIS GmbH zur Verarbeitung aller studienrelevanten Daten. Etliche Bereiche dieser Online-Systemumgebung werden bereits durch die neue Softwaregeneration HISinOne bedient. Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie im beigefügten pdf und bei dem Leiter ZIM, Herrn Uwe Blotevogel, Telefon 0201/183-2888, E-Mail: uwe.blotevogel@uni-due.de und zum Bewerbungsverfahren im Dezernat Personal und Organisation bei Frau Labod, Tel.: 0201-183-2128. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 533-13 an den Kanzler der Universität Duisburg-Essen, Dezernat Personal und Organisation, z. Hd. Frau Labod, 45117 Essen.
Mitarbeiter/in für IT- und Multimedia-Dienste zur Unterstützung der Lehre gesucht zuletzt verändert: 2014-12-17 10:23:16
Im Rahmen des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre sucht das Rechenzentrum der TU Clausthal zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für IT- und Multimedia-Dienste zur Unterstützung der Lehre. Die Stelle ist mit 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit befristet bis zum 30.09.2016 zu besetzen. Eine Verlängerung ist angestrebt. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Aufgabengebiete: - Konzeption und Erstellung multimedialer Lehrinhalte - Konzeption und Implementierung von (formativen) E-Assessments - Betreuung und System-Administration der Lernplattform LON.CAPA - Entwicklung und Erprobung neuer Angebote zur Unterstützung der Lehre durch IT- und Multimedia-Dienste (z. B. Nutzung mobiler Endgeräte) - Information, Beratung und Unterstützung von Lehrenden Voraussetzungen: Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugweise in Informatik oder einem verwandten Studiengang. Erwartet werden sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere in Web- und Internet-Technologien, in der Unix-Systemadministration, in Skript-Programmiersprachen sowie bei der Erstellung und Bearbeitung von multimedialen Inhalten. Wünschenswert sind Erfahrungen beim Einsatz von E-Learning in der Hochschullehre. Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen, eine selbständige Arbeitsweise, Teamgeist sowie Offenheit für neue Aufgaben setzen wir voraus. Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Dokument. Aussagekräftige Bewerbungen senden Sie bitte als E-Mail mit den üblichen Unterlagen bis zum 11.01.2015 an: office@rz.tu-clausthal.de. Technische Universität Clausthal Rechenzentrum Hans-Ulrich Kiel Erzstraße 51 38678 Clausthal-Zellerfeld
Projektmitarbeiter/in für Qualitätssicherung und Support gesucht zuletzt verändert: 2014-07-23 15:24:03
Die Universität Regensburg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmitarbeiter/in für Qualitätssicherung und Support in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche) befristet für zwei Jahre ein. Die Vergütung erfolgt (je nach persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) nach TV-L Entgeltgruppe E10.

Arbeitskreis IT-Sicherheit

Freigegebene Dokumente aus dem Arbeitskreis

Dokumente
Veranstaltungen