Aktuell

Aktuell


  • Bild Aktuell
     

  • Störungsmeldungen

    Bitte beachten Sie die aktuellen
    Störungsmeldungen im
    RZ-Webportal unter

    -> Aktuelles

     

 

[zurück Zentraler Webserver]


Editor - Update

Am 03.11.2014 wurde eine neue Editor-Version eingespielt. Es stehen neue Features zur Verfügung, Problem-Aktionen wurden entfernt. Zur Information wird kurzfristig die Online-Dokumentation angepasst.

 

(04.11.2014)

 


Online-Dokumentation

Unsere Dokumentation zum Webauftritt ist "umgezogen" :-)

Anstelle der bisherigen pdf-Dokumente steht nun eine Online-Dokumentation zu Ihrer Verfügung, inkl. Musterlösungen (HOWTOs) und Videotutorials.

>> Dienste - Zentraler Webserver - Dokumentation

 

(28.10.2014)

 


 

Online-Umfrage

Für Online-Umfragen, die die Voraussetzungen der entsprechenden Richtlinien erfüllen, steht ab sofort ein offizielles Webportal "on-demand" zur Verfügung.

Informationen dazu finden Sie auf unseren Seiten hier im RZ-Webportal unter:

>> Dienste - Umfragen

 

(28.10.2014)

 


 

Online-Anmeldung

Ab sofort besteht die Möglichkeit  Online-Anmeldungen für uniinterne Veranstaltungen über ein UniBw-Webportal zur Verfügung durchzuführen. Bei Interesse bzw. Bedarf wenden Sie sich bitte über das Ticketsystem an uns.

Email an: support@unibw.de

 

(05.02.2014)


 

Videotutorials

Im neu angelegte Videotutorial-Bereich finden Sie bereits einige Videos zum Bearbeiten unserer UniBw-Webportale.

Weitere Musterlösungen hält die Dokumentation "HOWTOs" bereit, die sie - ebenso wie die vollständige Dokumentation zur Webportal-Pflege - im RZ-Webportal finden:

>> Dienste - Zentraler Webserver - Dokumentation

 

(24.01.2014)


Vereinfachung der Zugriffsrechtevergabe

Die Zugriffsrechtevergabe wurde stark vereinfacht.
Ab 27.09.2013 werden Zugriffsrechte in einem Webportal durch Setzen eines einzelnen Hakens erteilt und gelten für das gesamte Webportal.

Sowohl der Webportal-Administrator als auch jeder Seitenpfleger, der selbst Zugriffsrechte in dem Webportal hat, kann nach Genehmigung durch den Portalbetreiber (Dekan, Institutsleitung, Professor usw.) die Zugriffsrechte vergeben.

Eine aktuelle Beschreibung ist in Kürze in der Dokumentation verfügbar.

Aktionen:
1. Login
2. Menüleiste - freigabe
3. Kennung oder Namen in Suchmaske eintragen - suchen
4. Haken in der Zeile des Namens setzen
5. speichern

 

(27.09.2013)



Logo, Breadcrumbs, Autor

Bis zur Einführung des responsiven Designs in diesem Jahr ist der Zugang für Änderungen des Logos, der Breadcrumbs und des Autors nicht über die Loginleiste möglich.

Falls Sie hier Änderungen durchführen müssten, können Sie das Logobild als Objekt austauschen - sofern es denselben Namen behält.

-> Menüleiste - inhalte - Logobild klicken - Bild ersetzen durch

 

(10.04.2014)


InfoBild und InfoLink

Aus technischen Gründen können die Artikeltypen (Bausteine) InfoBild und InfoLink nicht mehr neu hinzugefügt werden.
Sowohl InfoBild als auch InfoLink lassen sich leicht mit dem vorhandenen InfoText darstellen!

  • Bilder lassen sich über den Editor-Button in den InfoText hochladen und einfügen (siehe Dokumentation HOWTO)
  • Links können ganz normal im InfoText als Text mit Link-Adresse einfügt werden (siehe Dokumentation HOWTO)

Die "alten" in den Webportalen vorhandenen InfoBilder und InfoLinks werden demächst in einem Bereinigungslauf durch das RZ in den Artikeltyp umgewandelt.

(14.11.2013)
 


Home Button

Ein Home-Button auf die Startseite des Webportals in der Hauptnavigation sollte als "Link" auf SiteRoot (oberste Ebene des Webportals) eingefügt werden.
Bitte verwenden Sie hierfür NICHT den Artikeltyp "Ordner" mit einer Kopie der Startseite! Der Pflege-Aufwand für doppelt vorgehaltenen Seiten ist nicht sinnvoll und eben auch nicht notwendig, wenn Sie über einen Link arbeiten.

Ein HOWTO dazu finden Sie in der Dokumentation unter:

http://www.unibw.de/rz/dienste/webauftritt/webserver/dokumentation

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir gerne über das Ticketsystem (mail an support@unibw.de) zur Verfügung.

(23.07.2013)


Mobile Seiten

Das Rechenzentrum wurde von der Präsidentin und der Hoschulleitung mit der Einführung Mobiler Seiten für unseren Webauftritt  beauftragt. Das entsprechende Zusatzpaket zu unserem Plone-System soll für alle UniBwM-Webportale installiert werden.
Eine Überarbeitung bzw. Anpassung der Webportale wurde von der Präsidentin von allen UniBwM-Webportalbetreibern in der Sitzung der EHL vorausgesetzt.
Eine entsprechende Ankündigung der Installation mobiler Seiten, Dokumentation, Schulungsmöglichkeiten und Hilfestellungen durch das Rechenzentrum wird an alle Webportal-Administratoren und Verantwortliche Leiter der Fakultäten ergehen.

(23.07.2013)


Bilder rechte Spalte

Um Bilder in die rechte Spalte einzufügen, verwenden Sie bitte nur noch den Artikeltyp "info text" - das Bild wird hier wie im Artikeltyp "seite" über den Quickuploader in den Editor eingebracht.
Die beiden Artikeltypen "info bild" und "info bild zwei" werde im Zuge einer Überarbeitung des Systems demnächst nicht mehr zur Verfügung gestellt!

(31.01.2013)


Texte aus Word einfügen

Sollen Texte aus Word in den Editor übernommen werden, nutzen Sie bitte nach dem Kopieren den entsprechenden Button des Editors zum Einfügen (erste Zeile, 7. Button "aus MS Word einfügen").
Durch diesen Button werden Formatierungen aus Word entfernt, die das Plone-System nicht verarbeiten kann und die u.a. zu dem Effekt führen können, dass die Seite nach dem Speichern Unterstreichungen, sowie blaue und violette Färbungen des Textes aufweist.

(24.10.2012)


Löschen aus Webportal und Sichtbarkeit in Suchmaschinen

Das Löschen eines Dokuments aus dem Webportal führt nicht zwangsläufig dazu, dass Suchmaschinen (z.B. Google) dieses Dokument nicht mehr anzeigen können, da Suchmaschinen Dokumente cachen (speichern).

Für den Fall, dass ein Dokument für Suchmaschinen "unsichtbar" gemacht werden muss, bringt den schnellsten Erfolg, das entsprechende Dokument nicht einfach aus dem Webportal zu löschen, sondern es gegen ein Dummy-Dokument (z.B. leeres Dokument) zu ersetzen.


Haftung bei Einbindung von RSS-Feeds

Mit unserem eingesetzten Plone4 besteht die Möglichkeit, RSS-Feeds in die UniBw-Webportale einzubinden.

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass bei dieser Einbindung eines RSS-Feeds letztlich der "Seitenbetreiber" für den eingebundenen Inhalt haftbar wird; d.h. in unserem Fall die entsprechende Fakultät, das Institut, die Professur usw. als Betreiber eines UniBw-Webportals.

Siehe auch: Infobrief_11_11.pdf des DFN-Vereins zu diesem Thema

Wir bitten deshalb, falls RSS-Feeds verwendet werden bzw. in die UniBw-Webportale eingebunden worden sind, dies zu berücksichtigen. Für juristische Fragen zu diesem Thema bitte an die Justitiarin wenden.

 


[zurück Zentraler Webserver]