Übersicht Drucker: Index

Zentrale Drucker des RZ - Queues sw, color und MFP

Übersicht Drucker

sw  •  color  •  MFP

Betriebssysteme stellen Drucker in Form sogenannter Drucker­queues zur Verfügung. Eine Drucker­queue kann dabei mehrere Drucker umfassen. So kann einer der auf dem Campus verteilten Multifunktions­drucker für Ausgaben der Drucker­queue "MFP" ausgewählt werden. Unterschiedliche Drucker­queues können aber auch den gleichen Drucker ansprechen. So nutzt die Drucker­queue "vkarte" den gleichen Drucker wie die Druckerqueue "color" jedoch mit anderen Voreinstellungen.

Zentraler S/W Drucker

Druckertyp:
OCE Vario Print 6320 Ultra
(Hochleistungsdrucker: 314 Seiten/min, DIN-A4)
Papierart:
Normalpapier 80 g/qm
Papier 100 g/qm (wie beim Farbdrucker)

Druckerqueue sw

Besonders geeignet für umfangreiche Ausdrucke, da schnell und mit günstigem Preis pro Seite (siehe auch Druckkosten).

Drucker­queue:
sw (ehemals rz_druck)
Default­einstellung:
DIN-A4, zwei-/doppelseitig (duplex)
Verteilung der Ausdrucke:
(an Werktagen)
Mo - Do: 8:00 - 16:30,
Fr: 8:00 - 14:00, stündlich.
Vorlesungsfreie Zeit:
Mo - Do: 8:00 - 16:00,
Fr: 8:00 - 14:00, ca. stündlich.
Abholung der Ausdrucke:
RZ-Ein-/Ausgaberaum

Achtung!

  • A3 Ausdrucke können zur Zeit nur über den Farbdrucker oder MFP gedruckt werden.
  • Wenn Sie mehrere Exemplare eines Dokuments drucken möchten, erstellen Sie bitte ein Ticket, da sonst zu jedem Exemplar ein Deckblatt gedruckt wird.
  • Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den Servicedesk Tel.: 5555.

 

  • zur Verfügung steht:
    DIN-A4, Hoch-/Querformat, einseitig/zweiseitig (In den Druckereigenschaften einstellen!)
     
  • Für das "gute" weisse Papier (100 g/qm, wie bei der Druckerqueue "color"), folgendes auswählen:
    Materialgewicht=100g/qm
     
  • Sonderwünsche
    (farbiges Papier, dickeres Papier, glänzendes Papier) bitte per Email an drucken@support.unibw.de senden, ggf. vorher im Druckerraum anrufen (Tel.: 4583) und Papierart/-farbe vorher abklären.
    Die EMail sollte enthalten:
      - im Anhang die zu druckende Datei
      - RZ-Kennung (Benutzerkennung)
      - gewünschte Papierart/-farbe
      - einseitig/zweiseitig
      - Hoch-/Querformat
      - Anzahl der Kopien

 

 


Zentraler Farbdrucker

Druckertyp:
XEROX Color CP 1000
(Hochleistungsdrucker: 100 Seiten/min, DIN-A4/DIN-A3
Papierart:
Papier 100 g/qm
Overheadfolie (MediaColor=Transparent, Papierart=Klarsichtfolie)

Druckerqueue color

Besonders geeignet für umfangreiche Farb-Ausdrucke, da schnell und mit günstigem Preis pro Seite (siehe auch Druckkosten).

Drucker­queue:
color
Default­einstellung:
DIN-A4 100 g/qm, zwei-/doppelseitig (duplex)
Verteilung der Ausdrucke:
(an Werktagen)
Mo - Do: 8:00 - 16:30,
Fr: 8:00 - 14:00, ca. stündlich.
Vorlesungsfreie Zeit:
Mo - Do: 8:00 - 16:00,
Fr: 8:00 - 14:00, ca. stündlich.
Abholung der Ausdrucke:
RZ-Ein-/Ausgaberaum

Achtung!

  • Es sind nicht alle Möglichkeiten, die in den Druckereigenschaften auswählbar sind, auch tatsächlich durchführbar bzw. verfügbar.
    z.B.: Heften geht nicht

    zur Verfügung steht:
    DIN-A4/A3, Hoch-/Querformat, einseitig/zweiseitig (In den Druckereigenschaften einstellen!), mehrere Seiten auf ein Blatt, Bookletdruck (ohne Heftung)

Visitenkarten

(siehe auch interaktive Erstellung)

Drucker­queue:
vkarte
Default­einstellung:
Visitenkartenformulare
Verteilung der Ausdrucke:
(an Werktagen)
Mo - Do: 8:00 - 16:30,
Fr: 8:00 - 14:00, ca. stündlich.
Vorlesungsfreie Zeit:
Mo - Do: 8:00 - 16:00,
Fr: 8:00 - 14:00, ca. stündlich.
Abholung der Ausdrucke:
RZ-Ein-/Ausgaberaum

 

Sonderwünsche

(farbiges Papier, dickeres Papier, glänzendes Papier) bitte per Email an drucken@support.unibw.de senden.
Die EMail sollte enthalten:
  - im Anhang die zu druckende Datei
  - RZ-Kennung (Benutzerkennung)
  - gewünschte Papierart/-farbe
  - einseitig/zweiseitig
  - Hoch-/Querformat
  - Anzahl der Kopien

 

 


Dezentrale MultiFunktionsPrinter

Druckertyp:
Kyocera C3232E / C4035 E / TASKalfa 300ci
(Multifunktionsdrucker, color, simplex/duplex, 50 sw bzw. 30 Farbseiten/Minute)
Papierart:
DIN-A4/DIN-A3
Normalpapier 80 g/qm

Druckerqueue MFP

Besonders geeignet für kleine Druckaufträge. Ab elf Seiten ist der Farbdruck auf color günstiger.

Drucker­queue:
MFP
Default­einstellung:
DIN-A4, einseitig (simplex)
Abholung der Ausdrucke:
Mit Chipkarte an einem der über den Campus verteilten MFP-Drucker

Funktionsweise: Print & Follow Me

Auf dem Campus verteilt stehen ca. 30 MultiFunktionsPrinter mit den Funktionalitäten Drucken, Kopieren und ScanToMail. Ausdrucke, die auf Druckerqueue MFP geschickt werden, können beliebig an einem dieser MFP-Drucker ausgedruckt werden.
Zur Benutzung dieser MFP-Drucker muss sich der Benutzer am aktuell zu benutzenden MFP-Drucker mittels Chipkarte anmelden (authentifizieren) und nach der Benutzung wieder abmelden (im Display eines Kyocera KM-3232 oben links steht dann: "Zähler einsetzen"). Die Chipkarte wird dazu oben links vor den Kartenlesebereich des Druckers gehalten.
Es können Paus- oder RZ-Karten verwendet werden. Die Kartennummer muss dazu in der Benutzerverwaltung eingetragen sein/werden (Achtung! nur die Ziffern eintragen, bei Bedarf mit führenden Nullen auffüllen). Eine Chipkarte kann nur für eine Kennung eingetragen werden, wenn Sie die MFP-Drucker mit mehreren Kennungen/Kostenstellen benutzen wollen, benötigen Sie mehrere Chipkarten. Nach einem Neueintrag der Chipkarten­nummer können die MFP-Drucker nach ca. 1-2 Stunden benutzt werden.

Kurzanleitungen für die Benutzung der MFP-Drucker:

Kyocera KM-3232    und    TaskAlfa 300/500

Druckerqueue: MFP

Druckerfunktionen:

  • Drucken:
    Papierausgabeformat:
       - DIN-A4/DIN-A3
       - einseitig/zweiseitig (In den Druckereigenschaften einstellen!)
       - Hochformat/Querformat
     
  • Kopieren:
  • Vorlagen:
       - manuell auf Scanner auflegen
       - automatischer Einzug (einseitig/zweiseitig)
       - bis DIN-A3
    Ausgabeformat: siehe "Drucken"

  • ScanToMail:
    Vorlagen:
    siehe "Kopieren"
    Dateiformat:
        - tiff
        - pdf
        - pdf verschlüsselt mit Passwortschutz
        - verschiedene Auflösungen wählbar

Defaulteinstellung Drucker: DIN-A4, Hochformat (portrait), einseitig (simplex)

Standorte:

bitte beachten:
einige der MFP-Drucker sind nur zu den Gebäude-/Raumöffungszeiten zugänglich

Abholung der Ausdrucke: am Drucker
dazu:

  • anmelden mit Chipkarte
  • Druckdateien auswählen / Kopiervorlagen einlegen /ScanToMail-Vorlagen einlegen
    (ggf.  am MFP-Drucker notwendige/gewünschte Einstellungen vornehmen)
  • Drucken / Kopieren / ScanToMail
  • mit der Chipkarte abmelden (wichtig: auf keinen Fall vergessen!!!)


Bitte unbedingt beachten:

  • Beim Verlassen des Druckers unbedingt darauf achten, dass Sie abgemeldet sind.
    Im Display steht dann in der oberen Zeile ...   "Zähler einsetzen".
     
  • Druckaufträge, die nicht innerhalb einer Woche an einem der MFP-Drucker abgeholt werden, werden automatisch gelöscht.
     
  • Es ist nicht zulässig "eigenes" Papier oder Folien zu verwenden.
     
  • Wenn die Datei bei ScanToMail nicht in der Mailbox ankommt bzw. am MFP-Drucker eine Fehlermeldung erscheint, ist es möglich, dass die zu sendende Datei zu groß ist. In diesem Falle weniger Seiten auf einmal scannen, bzw. ggf. die Auflösung verringern.
     
  • Wenn Sie Ihre Karte verloren haben, bitte unbedingt sofort sperren lassen!
    dazu:
    1. In der Benutzerverwaltung den Eintrag der Kartennummer löschen.
        (Ggf. kann das auch durch den ServiceDesk vorgenommen werden)

    2. Vom Administrator des mfp-Servers
        (Hr. Henning, Tel. 3210)
        die Kartennummer auf diesem Server löschen lassen.
        Ggf. noch vorhandenen Druckaufträge löschen lassen.
     
  • Mit "sensiblen" Ausdrucken/Kopien verantwortungsvoll umgehen.

 

 

 

Image Dru&Plo
Drucken & Plotten

Fragen?
Wenden Sie sich an:

  • Drucken
    Druckerinstallation
    Druckkostenabrechnung

    ServiceDesk
    Tel.: 5555
  • Druckjobs
    Druckerprobleme

    Drucker-/Plotter-Raum
    Tel.: 4582 / 4583