WLAN

Wireless LAN an der UniBwM

Es stehen verschiedene Zugänge zur Verfügung. Dazu sind an allen durch das RZ installierten Accesspoints verschiedene Dienstmerkmale (SSID) eingerichtet:

 

Zugang per Authentifizierung nach IEEE 802.1X (SSID 1X)

Ermöglicht Uni-Angehörigen und -Mitarbeitern mit RZ-Kennung den Zugriff auf das Internet sowie das Hochschuldatennetz.

Dokumentationen zur Einrichtung:

 

Zugang per VPN-Verbindung (SSID UniBwM)

Ermöglicht Uni-Angehörigen und -Mitarbeitern nach der zusätzlichen Verbindung über VPN mit RZ-Kennung den Zugriff auf das Internet sowie das Hochschuldatennetz.

Dokumentationen zur Einrichtung:

 

Gäste-Zugang (SSID UniBwM)

Ermöglicht Gästen an der UniBW, wie z.B. bei Konferenzen, den Zugriff auf das Internet. Das Hochschuldatennetz ist nicht verfügbar. Um einen Gast-Account zu erhalten, senden Sie bitte eine Mail an wlan@support.unibw.de

Dokumentationen zur Einrichtung:

 

eduroam (SSID eduroam)

Ermöglicht es allen Gästen, deren Heimateinrichtung dem weltweiten eduroam-Verbund angehört, einen Zugriff auf das Internet. Das Hochschuldatennetz ist nicht verfügbar. Es sind die jeweiligen Nutzerkennungen der Heimateinrichtung nutzbar.
Die korrekte Syntax der Nutzerkennung erfragen Sie bitte bei ihrer Heimateinrichtung.
Nutzer der Universität der Bundeswehr München nutzen bitte an allen fremden eduroam-Standorten die Syntax "rz-kennung@unibw.de".

Support erfragen Sie bitte stets über ihre Heimateinrichtung.

 
SSID 1X UniBwM eduroam
Verschlüs­selung WPA / WPA2
kein PSK

keine
Empfehlung: VPN

WPA/WPA2
Zugang normale RZ-Kennung
(CA muss bekannt sein)
spezielle Gast­kennung oder
VPN mit RZ-Kennung
Kennung jeweiligen der Heimat­einrichtung

  
Fragen richten Sie am besten per E-Mail an wlan@support.unibw.de