Speicherplatz

Speicherplatz

Bei der zugrundeliegenden Hardware handelt es sich um hochverfügbare und redundante Speicher­systeme, mit einem aufwändigen und umfangreichen Datensicherungskonzept.
Aufgrund dieser kostenintensiven Hardware kann das Rechenzentrum, in seinem finan­zi­el­len Rah­men, nur eine Grund­versorgung der Fakultäten mit Speicher­platz sicher­stellen. Um eine möglichst effiziente Nutzung des vorhandenen Speicher­platzes zu ermög­lichen, wurde eine Auf­teilung und Quotierung auf Fakultäts­ebene gewählt. Diese richtet sich nach den vorhandenen Mit­arbeitern pro Fakultät. Jedes Institut kann so anfangs über den gesamten Speicher­platz der Fakultät verfügen. Sollte der Speicher­platz jedoch zu Ende gehen, hat die Fakultät darüber zu ent­scheiden, wie die vor­handenen Ressourcen aufge­teilt werden. Benötigen einige Institute zusätz­lichen Speicher­platz, setzen Sie sich bitte mit uns in Ver­bindung. Es besteht die Möglich­keit, durch Finan­zierung des Institutes den vorhan­denen Speicher­platz für ein­zelne Institute oder Fakultäten weiter auszu­bauen. Zentrale Einrich­tungen sowie Einrich­tungen von Studenten der Univer­sität, können diesen Speicher­platz eben­falls nutzen, setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung

 


 
BAU BW EIT ETTI INF LRT MB HUM SOWI WOW
Daten­ablage
2.0 0,5 1,8 0,5 1,0 1,5 0,5 0,75 0,75 1,0
obiges Datenvolumen nennt TeraBytes
Daten­archiv
Speicherplatz >2 TB möglich. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung

 

Speicherplatzaufteilung für die einzelnen Fakultäten


Datenablage


Datenarchiv


Datensicherung (Backup)


Speicher­platz


Quota


FAQ


Antrag Datenablage


Antrag NetBackup


Administratoren  Datenablage


 

Kontakt:

  E-Mail:
 
Datenablage@support.unibw.de
 
Backup@support.unibw.de
 
  Telefon:
 
- 3202 Hr. Schindel
- 3218 Hr. Neumann