Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Missions

missions in space
 

06.11.2006: Universitätsbibliothek lädt ein zu Ausstellung, Film und Vortrag

satellit240x140.jpgDie Universität der Bundeswehr München ist auch im Weltall vertreten. Das Institut für Raumfahrttechnik ist maßgeblich an mehreren interplanetaren Missionen beteiligt. Und ein ehemaliger Student der Universität, Thomas Reiter, befindet sich derzeit sogar selbst im All - auf der internationalen Raumstation ISS. Das Engagement im All wurde schon beim diesjährigen Dies academicus thematisiert, nun bietet die Universitätsbibliothek eine Veranstaltung an, die sich speziell an die Studierenden des Studentenfachbereichs A richtet. Am Mittwoch, 08. November, ab 16:30 Uhr, wird Prof. Bernd Häusler mit seinem Vortrag "Interplanetare Raumflugmissionen zur Erkundung unserer Nachbarplaneten Mars und Venus" aktuelle, spannende Projekte seines Instituts vorstellen. Die Universitätsbibliothek präsentiert einen Film über die bemannte Raumfahrt, speziell über Missionen, an denen der Absolvent Thomas Reiter beteiligt war und ist. Dazu werden im Rahmen der Ausstellung "missions in space" Bücher, Abschlussarbeiten und Dokumente zur Raumfahrtforschung gezeigt. Der stellvertretende Leiter Studentenbereich, OTL Stadelmaier, der Leiter Studentenfachbereich A, Korvettenkapitän Laue, und die Direktorin der Universitätsbibliothek, Dr. Seidel, laden die Professoren, Studierenden und weitere Interessierte der Universität herzlich zu dieser gemeinsamen Veranstaltung ein.