Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Vorsitzende des Verteidigungsausschusses zu Gast

27.08.2010: Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags Dr. h.c. Susanne Kastner besucht die Universität der Bundeswehr München und tauscht sich über aktuelle Themen aus.
Vorsitzende des Verteidigungsausschusses zu Gast

Dr. h.c. Susanne Kastner mit der Präsidentin Prof. Merith Niehuss

Ihre fünftägige Reise durch Süddeutschland führte die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses Dr. h.c. Susanne Kastner am 18. August auch in die größte Bildungseinrichtung der Bundeswehr: die Universität der Bundeswehr München in Neubiberg mit rund 3.700 Studierenden. Mit 50 der Studierenden traf Susanne Kastner in einer eineinhalbstündigen Diskussion persönlich zusammen. Nach einem Kurzvortrag der Vorsitzenden, in dem sie spannende Einblicke in den Arbeitsalltag der Parlamentarier und speziell der Mitglieder des Verteidigungsausschusses gab, stand sie den Studierenden Rede und Antwort.

Universitäten der Bundeswehr sind Attraktivitätsfaktor

Viele Fragen drehten sich um die Auslandseinsätze der Bundeswehr. Susanne Kastner befürwortet es, die Gefahren und Risiken der Einsätze offen und klar anzusprechen. „In der Vergangenheit wurde vielfach zu abstrakt diskutiert.“ Sie versicherte den Studierenden, dass die Parlamentarier niemals leichtfertig über die Auslandseinsätze der Bundeswehr entscheiden. „Wir wissen, dass unsere Soldaten einen gefährlichen Dienst leisten.“ Weitere Themen der Diskussion waren die Attraktivität des Soldatenberufs und die anstehende Strukturreform. Susanne Kastner betonte die Bedeutung der Universitäten der Bundeswehr als Ausbildungseinrichtungen der Bundeswehr und bedeutenden Attraktivitätsfaktor bei der Gewinnung des Führungskräftenachwuchses der Bundeswehr.

Persönliches Gespräch mit der Präsidentin

Auch in dem persönlichen Gespräch mit der Präsidentin der Universität der Bundeswehr München Prof. Merith Niehuss ging es um die künftige Struktur der Bundeswehr und mögliche Auswirkungen auf die Ausbildungseinrichtungen. Konkrete Planungen könnten aber erst beginnen, so Susanne Kastner, wenn die Ergebnisse der Strukturkommission der Bundeswehr unter dem Vorsitz von Frank-Jürgen Weise vorliegen.

Fotos vom Besuch der Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses

Zur Seite des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag

Zur Seite von Dr. h.c. Susanne Kastner

 

 

Termine
Sommerferien-Kinderbetreuung 18.08.2014 - 22.08.2014 — Universität der Bundeswehr München, Kindergarten Sonnenwiese
6. Seminar Wasserversorgung mit Fachausstellung 16.09.2014 09:00 - 17:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 36, 0221
Kommende Termine…