Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kick-off für Munich Aerospace

27.05.2011: Munich Aerospace, gemeinsame Fakultät von Universität der Bundeswehr München, TU München, DLR und Bauhaus Luftfahrt, startet die Programme zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
Kick-off für Munich Aerospace

Zur Zukunft von Munich Aerospace: Die Präsidentin Prof. Niehuss mit Prof. Häusler (Munich Aerospace) sowie den Referentinnen Pamela Koch (l.) und Dr. Rogowicz-Grimm

Mit der Gründung von Munich Aerospace durch die Universität der Bundeswehr München, die Technische Universität München, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Bauhaus Luftfahrt als gemeinsame Fakultät wurde im vergangenen Jahr eine neue Forschungs-, Entwicklungs- und Ausbildungsplattform der Münchner Luft- und Raumfahrt aus der Taufe gehoben. Mit dieser Gründung gelang es erstmals in Deutschland, eine Landesuniversität, eine Bundesuniversität und zwei außeruniversitäre Forschungseinrichtungen institutionell in Forschung und Lehre zu verschränken.  Mit der Unterzeichnung des Rahmen-, Forschungs- und Stipendienprogramms starten nun offiziell die Programme zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
 

Einladung zur Kick-off Veranstaltung am 27. Juni

Am 27. Juni stellt der Vorstand von Munich Aeorospace im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung beim DLR in Oberpaffenhofen allen Interessierten nochmals die Grundgedanken und Zielsetzung der neuen Allianz vor. Die Initiative Munich Aerospace beabsichtigt Forschungs- und Entwicklungsarbeiten der Partner mittels gemeinsam einzurichtender Forschergruppen zusammenführen und  zu vernetzen. Zusätzlich werden spezielle Lehrangebote zwischen der TU München und der Universität der Bundeswehr München in Form von Munich-Aerospace-Partnermodulen formuliert sowie Stipendienprogramme eingerichtet. Im Rahmen der Kick-off-Veranstaltung erläutert der Vorstand von Munich Aerospace die künftigen Forschungsnetzwerke „Autonome Flugsysteme“, „Sicherheit im Orbit“, „Geodätische Erdbeobachtung“ und „Advanced Aerospace Communication“. Insbesondere sollen interessierten Nachwuchswissenschaftlern die Voraussetzungen zur Bildung von Forschergruppen sowie zur Beantragung von Promotionsstipendien vorgestellt werden.

Kick-off Veranstaltung Munich Aerospace:
Montag, 27. Juni, 16:00
DLR, Oberpfaffenhofen

Zur Seite von Munich Aerospace

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 04.11.2014 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kinderuni 12.11.2014 16:00 - 17:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Foyer
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 02.12.2014 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Master-Feier 2014 13.12.2014 13:00 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Audimax
Kommende Termine…