Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Große Beteiligung an der Hochschulmeisterschaft Ski Alpin

23.02.2011: Einen Zuwachs an Teams und Einzelstartern verzeichnet die vom Sportzentrum der Universität ausgerichtete Hochschulmeisterschaft Ski Alpin - Ergebnisse und Bilder vom Slalom.
Große Beteiligung an der Hochschulmeisterschaft Ski Alpin

Siegerteam um Prof. Hans-Georg Scherer vom Institut für Sportwissenschaft

Zum zweiten Mal veranstaltete das Sportzentrum der Universität der Bundeswehr München eine Hochschulmeisterschaft Ski Alpin. Der von Leiter Rudi Hoffmann und Sportlehrer Armin Blöchl organisierte Nachtslalom fand am 17. Februar in Ostin am Tegernsee statt. Die Veranstalter freuten sich über Zuwachs bei den Teilnehmerzahlen. Neben den Skifahrern waren auch etliche Mitglieder der Universität als Zuschauer dabei. Da der Winter eine kurze Pause eingelegt hatte, mussten die rund 50 Starter mit Kunstschnee vorlieb nehmen. Die auch sonst schwierigen Bedingungen - Nebel und Nässe - taten der Stimmung und den Leistungen keinen Abbruch.

Sportwissenschaftler dominieren

Wie schon bei der Premiere im vergangenen Jahr setzten sich die Sportwissenschaftler als schnellstes Team der Mannschaftswertung durch. Die Mannschaft "Institut für Sportwissenschaft 1" (Daniel Langlois, Prof. Hans-Georg Scherer, Emanuel Streidl, Dr. Sabine Maier) lag mit 3:49 Minuten in der Gesamtwertung gut 20 Sekunden vor der Konkurrenz aus dem eigenen Institut. Den 3. Platz holte sich die Mannschaft "Elektrotechnik und Informationstechnik 8, Institut für Mess- und Automatisierungstechnik". Außerdem vertreten waren Teams aus den Bereichen "Bauingenieur- und Vermessungswesen, Institut für Bodenmechanik und Grundbau", "Zentrale Verwaltung", "Präsidialabteilung", "Restaurant Brandl" sowie die "Studentenfachbereichsgruppe 3/C". Die beiden schnellsten Einzelzeiten fuhren ebenfalls Aktive des Instituts für Sportwissenschaft heraus: Sieger bei den Herren war Daniel Langlois, bei den Damen setzte sich Uta Scholz durch.

Universitätsinterne Meisterschaften

Das Sportzentrum bietet im nächsten Monat weitere Hochschulmeisterschaften an. Am Mittwoch, den 2. März 2011, sind alle Mitglieder der Universität zur Hochschulmeisterschaft im Ski Langlauf/Skating eingeladen. Am Mittwoch, den 23. März 2011, findet die Crosslauf-Meisterschaft statt. An beiden Terminen besteht die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen abzunehmen.

Mehr Informationen zu den kommenden Hochschulmeisterschaften

Bilder von der Hochschulmeisterschaft Ski Alpin 2011

Alle Ergebnisse der Hochschulmeisterschaft Ski Alpin 2011

 

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 07.10.2014 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Ausstellung "Zukunft braucht Erinnerung" 13.10.2014 16:00 - 18:00 — Universitätsbibliothek
20 Jahre Gleichstellungsbeauftragte der UniBw München 15.10.2014 12:00 - 14:00 — Audimax, Universität der Bundeswehr München
4. Münchner Leadership Dialog 17.10.2014 09:00 - 17:30 — Universität der Bundeswehr München, Casino
Kommende Termine…