Zurück
Generaldirektor der ESA informierte sich an der Universität