Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Erfolge beim Supermarathon und bei der Kanu-EM

26.05.2011: Trotz des anstrengenden Intensivstudiums bringen Studierende der Universität regelmäßig sportliche Höchstleistungen: Christoph Baumann absolviert einen Supermarathon, Normen Weber holt Kanu-EM-Silber.
Erfolge beim Supermarathon und bei der Kanu-EM

Gut 72 Kilometer, knapp 2.500 Höhenmeter läuft der Student der Wirtschaftswissenschaften Christoph Baumann beim Rennsteiglauf in Thüringen

Der Rennsteiglauf in Schmiedefeld, Thüringen, ist Europas größter Cross-Lauf. Mit dabei bei der 39. Ausgabe des Laufs am 21. Mai waren Studierende der Universität der Bundeswehr München. Sie starteten im Halbmarathon (21,1 km), Marathon (43,5 km) und Supermarathon (72,7 km). Die Athleten bewältigen beim Rennsteiglauf nicht nur die Distanz, sondern müssen v.a. auch viele Höhenmeter machen: Die Starthöhe des Supermarathons betrug in Eisenach 210 m über NN, der höchste Punkt der Strecke lag bei 982 m über NN. Die komplette Höhendifferenz betrug 2.439 Meter. Christoph Baumann, Student des Jahrgangs 2008 Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, war einer der 2000 Starter in dieser Disziplin: Er absolvierte den Supermarathon in einer Zeit von 07:56:27 und wurde in seiner Altersklasse 28.

Erfolgreicher Kanute

Normen Weber studiert an der Universität der Bundeswehr München Sportwissenschaft und ist einer der erfolgreichsten deutschen Kanuten. Bei der Kanu-Europameisterschaft Mitte Mai in Serbien holte er zwei Mal Silber: Im Canadiereiner sowie mit seinem Partner Rene Brückner im Canadierzweier. „Das war eine riesen EM für mich, ich kann es noch gar nicht glauben“, freut sich Weber über seine Erfolge. Weber trainiert beim ESV in München an der Floßlende und startet national für die Kanu-Schwaben-Augsburg.

Termine
Symposium "40 Jahre Erstflug TORNADO" 22.10.2014 10:30 - 19:00 — Audimax der Universität der Bundeswehr München, Geb. 33
Dies Academicus 24.10.2014 10:00 - 13:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Audimax
5. Unternehmensforum 25.10.2014 10:00 - 16:00 — Gebäude 33, Foyer
Kommende Termine…