Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Controllerpreis für Dissertation

15.11.2010: Dr. Martina Volnhals erhält für ihre an der Professur für Controlling der Universität der Bundeswehr München abgeschlossene Doktorarbeit den Österreichischen Controllerpreis.
Controllerpreis für Dissertation

Dr. Martina Volnhals bei der Preisverleihung in Wien

"Erfolgreich navigieren zwischen Krise und Aufschwung": Unter diesem Motto fand der 31. Österreichische Controllertag diesmal im Kongresszentrum Reed Messe statt. Mehr als 200 Teilnehmer waren gekommen, um aktuelle betriebswirtschaftliche Entwicklungen mit namhaften Experten zu diskutieren. Unter den Referenten waren Hanno Bästlein, Constantia Packaging, Karl Pall, Google Austria, Richard Grasl, ORF, Thomas Lenz, Vöslauer, und Carl B. Nordman, IBM Institute of Business Value, San Francisco.

 

Auszeichnung für Forscherin

Dr. Martina Volnhals, ehemalige Doktorandin des Instituts für Controlling, Finanz- und Risikomanagement der Universität der Bundeswehr München, erhielt für ihre Dissertation 'Information Overload und Controlling - Analyse kognitiver Restriktionen bei der Wahrnehmung von Berichtsinformationen' den mit 7.000 Euro dotierten Österreichischen Controllerpreis. Volnhals war von 2006 bis 2009 an der Professur für Controlling als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin tätig. Ihre Promotion hat sie Ende 2009 mit dem Prädikat "Summa cum laude" abgeschlossen.

Zur Seite von Dr. Martina Volnhals

Zur Seite der Professur für Controlling

Bilder von der Verleihung des Controllerpreises

 

 

Termine
Ausstellung "Zukunft braucht Erinnerung" 13.10.2014 16:00 - 18:00 — Universitätsbibliothek
Symposium "40 Jahre Erstflug TORNADO" 22.10.2014 10:30 - 19:00 — UniCasino der Universität der Bundeswehr München
Dies Academicus 24.10.2014 10:00 - 13:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Audimax
5. Unternehmensforum 25.10.2014 10:00 - 16:00 — Gebäude 33, Foyer
Kommende Termine…