Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bundeswehrmannschaft verteidigt Hochschulmeisterschaft

11.07.2012: Wie auch im Vorjahr setzt sich die „Hochschulmannschaft Lacrosse“ souverän in Kaiserslautern durch. Zudem sichert sich die Universität der Bundeswehr München die Austragung der nächsten AdH-Open.
Bundeswehrmannschaft verteidigt Hochschulmeisterschaft

Spannende Spiele in Kaiserslautern

Exzellente Vorrunde - verdienter Sieg

Zum wiederholten Mal konnte die Lacrossemannschaft der Universität der Bundeswehr den Sieg bei der Hochschulmeisterschaft erringen und verteidigte so den Titel. Die diesjährigen Adh-Open wurde vom 6. Juli – 8. Juli bei schönstem Wetter  in Kaiserslautern ausgetragen. Mit 19 Herren und 11 Damenteams spielten ca. 350 Lacrosser und Lacrosserinnen um den Titel, so viele wie noch nie zuvor. Mit fünf amtierenden deutschen Meistern (davon zwei Nationalspieler) im Kader ging die Bundeswehrmannschaft nicht nur als Titelverteidiger, sondern auch als Favorit in das Turnier. Dieser Rolle wurde sie dann auch in der Gruppenphase gerecht. Souverän schloss die Mannschaft die Vorrunde mit plus 40 Tordifferenz ab. In der Endrunde am Sonntag spielte das Team gegen Stuttgart, Karlsruhe und schließlich im Finale gegen Würzburg. Da man gegen eine hochmotivierte Mannschaft spielte, welche im Ligabetrieb den Sieg der zweiten Bundesliga Süd holen konnte, versprach das Finale spannend zu werden. Nach einer dominierenden ersten Halbzeit geriet die Mannschaft kurz ins Schwimmen, als die Würzburger zu einem 6:4 aufholten. Allerdings reichte die Aufholjagd der Würzburger nicht aus um die spielerprobten Jungs aus der Fassung zu bringen und so wurde nach schönen Einzelaktionen der Hochschulmeistertitel ein weiteres Mal an die Universität geholt. Die Bundeswehrmannschaft bedankt sich bei den K-Town Lumberjacks für die tolle Ausrichtung.

Hochschulmeisterschaft 2013 in Neubiberg

Neben dem Titel konnten die Bundeswehr Lacrosser noch einen weiteren Erfolg erzielen. Bei der Obleutensitzung gelang es der Universität der Bundeswehr München sich bei der Bewerbung um die Ausrichtung der nächsten Hochschulmeisterschaft durchzusetzen. Die Mannschaft freut sich schon jetzt darauf im nächsten Sommer Lacrosser aus ganz Deutschland willkommen zu heißen und erwartet spannende Spiele um den Hochschulmeister 2013.

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 13.01.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 03.02.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 07.04.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 05.05.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kommende Termine…