Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Spende

Bild gegen Scheck

29.01.2009: Uni-Kindergarten erhält Geld aus Blutspende-Erlösen

ScheckübergabeDer Linoleum-Boden im Spielzimmer wellt sich, an manchen Stellen reißen die Fugen auf. Auch der Teppich im Ruheraum ist nicht mehr der neueste. Doch damit ist es bald vorbei. Der Uni-Kindergarten im Gebäude 162 auf dem Campus der Universität der Bundeswehr München erhält im Februar neue Böden. Ermöglicht wird dies durch eine Spende von 1.800 Euro, die der Student Matthias Weikart am 29. Januar an Manuela Ballmann, die 1. Vorsitzende des Kindergartenvereins Neubiberg e.V., überreichte. Es handelt sich dabei um Erlöse aus der Blutspendeaktion des Bayerischen Roten Kreuzes im vergangenen Oktober, an der sich über 800 Studierende und Angehörige der Universität beteiligt hatten.

Überschuss geht an soziale Einrichtungen

Insgesamt betrug die Spendensumme im Oktober knapp 5.000 Euro. Für jeden Blutspender bezahlt das Rote Kreuz einen Pauschalbetrag, wovon etwa Raummiete, Personal- und Organisationskosten bestritten werden sollen. „Hier auf dem Campus arbeiten wir aber sehr kostengünstig und mit vielen freiwilligen Helfern. So bleibt ein Überschuss, den wir an verschiedene Initiativen spenden“, erklärte Matthias Weikart, der Projektoffizier Blutspende an der Universität. Neben dem Uni-Kindergarten erhalten auch das Kinderhaus „AtemReich“ in München sowie der Verein „Lachen helfen e.V.“ eine Spende.

Neuer Boden noch im Februar

Die Vorsitzende des Kindergartenvereins Neubiberg e.V. Manuela Ballmann bedankte sich für das Engagement der Studierenden und die großzügige Zuwendung. „Wir freuen uns schon alle sehr auf die neuen Böden“, betonte sie. Die Umbauarbeiten beginnen noch im Februar. Die Kinder selbst bedankten sich bei den Studierenden auf ihre Weise: mit einem selbstgemalten Bild. Der Uni-Kindergarten auf dem Campus besteht seit 1993. Bis zu 15 Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren werden von einer Erzieherin sowie mitarbeitenden Eltern betreut.

Im Bild v.l.n.r.: Projektoffizier Matthias Weikart, die Leitende Erzieherin Doris Altenhofen, die Vorsitzende des Kindergartenvereins Manuela Ballmann und die Studentin Sandra Schmeling - sowie einige der Kindergartenkinder

Mehr zum Kindergartenverein Neubiberg e.V. auf dem Campus der Universität

Zur Seite des Kinderhauses AtemReich

Zur Seite von „Lachen Helfen e.V.“


Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 07.10.2014 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Ausstellung "Zukunft braucht Erinnerung" 13.10.2014 16:00 - 18:00 — Universitätsbibliothek
20 Jahre Gleichstellungsbeauftragte der UniBw München 15.10.2014 12:00 - 14:00 — Audimax, Universität der Bundeswehr München
4. Münchner Leadership Dialog 17.10.2014 09:00 - 17:30 — Universität der Bundeswehr München, Casino
Kommende Termine…