Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wuethrich

Heinz von Foerster-Preis für Professor Wüthrich

30.11.2007: Auszeichnung für einen "Förderer des kybernetischen Denkens"

Piotrowski, WüthrichProf. Hans Wüthrich vom Institut für Internationales Management der Universität der Bundeswehr München bekam den Heinz von Foerster-Preis für Organisationskybernetik 2007 verliehen. Der Preis wird seit 1999 von der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik und dem Kuratorium Wirtschaftskompetenz für Europa vergeben. Hon.-Prof. Dr. Siegfried Piotrowski, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik (im Bild links), überreicht die Urkunde. Heinz von Foerster (1911-2002) war Pysiker, Professor für Biophysik und langjähriger Direktor des Biological Computer Laboratory in Illinois. Er gilt als Mitbegründer der kybernetischen Wissenschaft und ist philosophisch dem radikalen Konstruktivismus zuzuordnen. Der Heinz von Foerster-Preis würdigt herausragende Leistungen in den Bereichen Unternehmensführung sowie Unternehmens- und Personalberatung. Dabei werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die das kybernetische Denken sowie die Anwendung kybernetischer Modelle und Verfahren fördern.

Kybernetik in Wissenschaft und Praxis
Die Jury lobte Prof. Wüthrichs Arbeit in Wissenschaft und Praxis. Er vereine kybernetisches Denken, Handeln und Gestalten sowohl in der Unternehmensführung und -beratung als auch in der akademischen Lehre und Forschung. „Hans Wüthrich konnte in den letzten mehr als 20 Jahren auch als Berater namhafter Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Top-Management-Ebene seine Vorstelllungen von Kybernetik konsequent einbringen und weiterentwickeln.“ Prof. Wüthrich habe das kybernetische Verständnis stetig weiter entwickelt und in der Betriebswirtschaftslehre integriert. „Das Institut für Internationales Management an der Universität der Bundeswehr München hat sich unter seiner Führung kontinuierlich zu einem „think tank“ entwickelt.“ Prof. Wüthrich freute sich über den Preis und nannte ihn „Ansporn, das Gedankengut Heinz von Foersters weiter zu ergründen“.

Mehr zum Heinz von Foerster-Preis

Zur Seite des Instituts für Internationales Management

 


 

Termine
6. Seminar Wasserversorgung mit Fachausstellung 16.09.2014 09:00 - 17:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 36, 0221
Symposium "40 Jahre Erstflug TORNADO" 22.10.2014 10:30 - 19:00 — UniCasino der Universität der Bundeswehr München
Dies Academicus 24.10.2014 10:00 - 13:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Audimax
Kommende Termine…