Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

EM 6

Drei Titel für Deutschland

21.07.2007: Spannendes Finale beim Crosslauf am Samstag

Sieger KrawcyzkRobert Krawcyzk hat sich seinen Traum vom Europameistertitel erfüllt. Am Samstag überquerte er nach acht Kilometer Crosslauf als Erster die Ziellinie. Bereits am Freitag hatte er im Werf-Wettbewerb auf seinen weißrussischen Konkurrenten Maksim Kanafin aufgeholt, so dass sein Rückstand in der Gesamtwertung nur noch 11,7 Punkte betrug. Damit ging er mit knapp 12 Sekunden Abstand in die letzte Disziplin, den Crosslauf. Bereits nach einem Kilometer schloss er auf Kanafin auf; während des Rennens wechselten sich die Läufer dann mehrmals in der Führung ab. Auf den letzten hundert Metern erhöhte Krawczyk das Tempo und war schließlich fünf Sekunden vor seinem Konkurrenten im Ziel. Wie knapp der Sieg nach fünf Disziplinen ausfiel verdeutlicht auch der Gesamtpunktestand: Krawcyzk sammelte in der Wettkampfwoche 5467,5 Punkte, Kanafin 5461,7. Auch der dritte Platz in der Gesamtwertung ging an einen Deutschen, Martin Reichart.
 

 

ForsstenFinnin vorn
Bei den Damen siegte souverän Ann-sofie Forssten aus Finnland. Sie war mit komfortablem Abstand auf die Konkurrenz in die letzte Disziplin gestartet und lief den Vorsprung sicher ins Ziel. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Elena Simonova und Julia Naumova aus Russland. Die Russinnen entschieden auch die Mannschaftswertung der Damen für sich.
 

 

Team DeutschlandStarkes deutsches Team
Die Europameisterschaft im eigenen Land wurde zu einer Erfolgsgeschichte für die deutsche Mannschaft. In der Teamwertung lag Deutschland den gesamten Wettkampf über vorn. Mit den Ergebnissen von Robert Krawcyzk, Norbert Stracke, Martin Reichart und Andrej Sonnenberg (im Bild v.l.n.r.) sicherte sich Deutschland am Samstag auch den Europameister-Titel im Mannschaftswettbewerb. Am Sonntag haben sich die Nationen noch im Hindernisbahn-Staffellauf gemessen. Auch hier waren die Deutschen erfolgreich und räumten ihren dritten EM-Titel ab.

 

Video vom Crosslauf am Samstag 

Video vom Werfen am Freitag

Zur Programmübersicht

Zur offiziellen Seite der EM mit allen Ergebnissen

 

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 02.12.2014 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Master-Feier 2014 13.12.2014 13:00 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Audimax
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 13.01.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 03.02.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kommende Termine…
CISM-EM Tag 1 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:28:39
CISM-EM Tag 2 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:29:19
CISM-EM Tag 3 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:33:00
CISM-EM Tag 4 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:33:50
CISM-EM Tag 5 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:34:35
CISM-EM Tag 6 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:35:30
CISM-EM Tag 7 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:36:26
Video EM zuletzt verändert: 2007-08-23 14:20:28