Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

EM 5

Grund zum Jubel

19.07.2007: Martin Reichart gewinnt das Hindernisschwimmen

ReichartGrund zum Jubel hatte am Donnerstag der deutsche Athlet Martin Reichart. Im letzten Rennen des Tages beim Hindernisschwimm-Wettbewerb sicherte er sich mit einer Zeit von 24,7 Sekunden den Tagessieg. Auch in der Gesamtwertung machte er einen Sprung nach vorn - von Platz 6 auf Platz 3. Sein Teamkollege Robert Krawcyzk war mit seiner Leistung beim Schwimmen ebenfalls zufrieden. Er hatte die 50 Meter Hindernisbahn im Freibad Unterhaching nach 26,7 Sekunden überwunden. In der Gesamtwertung liegt Krawczyk nun hinter dem Weißrussen Maksim Kanafin, der das Hindernisschwimmen als Zweitschnellster abschloss. Neben dem Sieger Reichart schwammen die Deutschen Andrej und Sergej Sonnenberg mit den Plätzen 5 und 6 auf Top-Platzierungen. Damit waren die Deutschen das erfolgreichste Schwimmteam und führen weiter in der Gesamtwertung. Bei den Damen siegte die Russin Julia Naumova, in der Gesamtwertung liegt weiter die Finnin Ann-sofie Forssten vorn.

Ziel- und Weitwurf am Freitag
Der Koordinator des deutschen Fünfkampf-Teams Maximilian Küblböck war mit dem Verlauf des Schwimmwettbewerbs zufrieden: "Mit der Mannschaft konnten wir den Vorsprung ausbauen." Die Russen liegen in der Teamwertung mit 12.833,6 Punkten rund 450 Punkte hinter dem deutschen Team. Der Wettbewerb im Ziel- und Weitwurf, der am Freitag auf dem Campus der Universität der Bundeswehr München stattfindet, gilt als unberechenbar. "Da kann sich noch viel tun", so Küblböck. Die Wettkämpfe finden für die Damen von 09:00 bis 10:30, für die Herren von 12:30 bis etwa 17:00 statt. Die Siegerehrung am Abend nehmen voraussichtlich Eishockeyspielerin Sabrina Kruck und der Fußballspieler Andreas Ottl (FC Bayern) vor. Danach spielt die Ingo Sandhofen Band Country, Rock und alles was zu einer guten Party dazugehört.

Entscheidung über Titel fällt am Samstag
Die Entscheidung über den EM-Titel fällt am Samstag beim Crosslauf in einer Art Verfolgungsrennen. Die Athleten starten um 09:00 am Landschaftspark Unterhaching, Finsinger Weg/Übergang zur Ludwig-Thoma-Straße. Der Führende geht zuerst ins Rennen, alle anderen folgen entsprechend ihrer Punktestände: Ein Punkt Rückstand bedeutet eine Sekunde spätere Startzeit. Wer als Erster die Ziellinie am Festzelt auf dem Campus der Universität überquert ist Europameister. Am Sonntag findet ab 10 Uhr noch der Hindernisbahn-Staffelwettbewerb auf dem Campus der Universität statt.

Video vom Hindernisschwimmen am Donnerstag (.wmv)

Video vom Hindernisbahnlauf am Mittwoch (.wmv)

Zur Programmübersicht

Zur offiziellen Seite der EM mit allen Ergebnissen

 

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 13.01.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 03.02.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 07.04.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 05.05.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kommende Termine…
CISM-EM Tag 1 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:28:39
CISM-EM Tag 2 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:29:19
CISM-EM Tag 3 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:33:00
CISM-EM Tag 4 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:33:50
CISM-EM Tag 5 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:34:35
CISM-EM Tag 6 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:35:30
CISM-EM Tag 7 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:36:26
Video EM zuletzt verändert: 2007-08-23 14:20:28