Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Konsul

Generalkonsul zu Gast

12.01.2007: Eric G. Nelson, amerikanischer Generalkonsul in München, stellt sich vor

NelsonSeit Juli 2006 ist Eric G. Nelson US-Generalkonsul in München. Er stattete nun Präsidentin Prof. Merith Niehuss einen Besuch ab, um sich vorzustellen und sich über die Universität der Bundeswehr München zu informieren. Nelson interessierte sich sehr für die akademische Ausbildung der Offiziere und Offizieranwärter, die es in dieser Form in den USA nicht gibt. Er zeigte sich beeindruckt davon, dass die Offiziere in Deutschland ein vollwertiges wissenschaftliches Studium absolvieren. Er kündigte an, dass das Konsulat gerne bereit ist, künftig enger mit der Universität zu kooperieren. Dies könnte etwa im Rahmen von Vortragsveranstaltungen der Fall sein. Interessante amerikanische Redner, die im Amerikahaus oder im Konsulat auftreten, könnten auch an der Universität vortragen oder in die Lehre integriert werden. Darüber hinaus bot er Kooperation im Zusammenhang mit der jährlichen USA-Reise der Jahrgangsbesten an. Er würde die Gruppe beispielsweise gern im Konsulat empfangen. Prof. Niehuss lud den Generalkonsul ein, sich bei einem nächsten Besuch ein Bild von der Forschungsstärke der Universität zu machen und ausgewählte Projekte kennen zu lernen.
Eric G. Nelson ist seit 1990 im diplomatischen Dienst der USA und war unter anderem bereits in Mailand, Mexiko City, Frankfurt und Santo Domingo tätig. Zuletzt arbeitete er im Außenministerium in Washington in der Zentralabteilung für globale Verwaltung, Organisation und Innovation. Sein Wohnsitz in den USA ist Texas.

Zur Seite des amerikanischen Generalkonsulats

 

Termine
5. Unternehmensforum 25.10.2014 10:00 - 16:00 — Gebäude 33, Foyer
Kommende Termine…