Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benefiz

Pop für einen guten Zweck

22.03.2007: Ab 20:00 tritt die Band POP MAL ANDERS im Casino auf

Pop Die fünfköpfige Band POP MAL ANDERS gibt am Donnerstag, den 22. März, um 20:00 ein Benefizkonzert im Casino der Universität der Bundeswehr München. Die vier Musiker – darunter mit Maximilian Fuchs ein Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität – sowie Frontfrau Annika Herr sorgen für rockige Partystimmung. Bekannte Songs der letzten 20 Jahre werden verrockt, verfeinert und modernisiert. Reggae-Sound statt Schmusesong, Funk-Rock statt Synthi-Pop – Hits der 80er und 90er Jahre mal anders! Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro, der Erlös des Konzerts geht zu 100 Prozent an den Verein „Kinder im Zentrum - Für Kinder e.V.“. Der Verein engagiert sich für die Koordination und Optimierung von Hilfsangeboten für behinderte und chronisch kranke Kinder. Vorsitzender des Vereins ist Prof. Hubertus von Voß, ärztlicher Direktor des Kinderzentrums und Inhaber des Lehrstuhls für Jugendmedizin an der LMU. Prof. Manfred Keuser vom Institut für Konstruktiven Ingenieurbau der Universität ist Mitglied des Vorstands des Vereins.

Zur Homepage der Band POP MAL ANDERS

Zur Homepage des Vereins Kinder im Zentrum - Für Kinder e.V.

Termine
Symposium "40 Jahre Erstflug TORNADO" 22.10.2014 10:30 - 19:00 — Audimax der Universität der Bundeswehr München, Geb. 33
Dies Academicus 24.10.2014 10:00 - 13:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Audimax
5. Unternehmensforum 25.10.2014 10:00 - 16:00 — Gebäude 33, Foyer
Kommende Termine…