Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Marathon Firmenlauf

Universität ist „schnellste Firma Deutschlands“

21.04.2008: Beim RheinEnergie Marathon Bonn siegt das Team der Universität in der Firmenwertung

MarathonteamDas Team der Universität der Bundeswehr München holte am 20. April den ersten Platz in der Firmenwertung des RheinEnergie Marathons Bonn auf der Halbmarathon-Distanz. Mit dem Wissenschaftlichen Mitarbeiter und Teamleiter Sebastian Rönnau sowie den Studenten Christian Pauli, Robin Weins, Kai Michalski, Christopher Herz, Thomas Diefenbach und Philipp Duttlinger waren sieben Mitglieder der Universität vertreten. Der diesjährige RheinEnergie Marathon verzeichnete mit über 11.000 Läufern einen Teilnehmerrekord.

Vor dem Streitkräfteamt und der Telekom

Die drei schnellsten Zeiten eines Teams gingen in die Firmenwertung ein. In der Mannschaft der Universität der Bundeswehr München waren Kai Michalski (1:16:22), Robin Weins (1:18:07) und Christopher Herz (1:24:21) die Spitzenläufer. Mit ihrer Gesamtzeit von 03:58:50 Stunden verwiesen sie die Vorjahressieger aus dem Streitkräfteamt auf den zweiten Platz. Den dritten Platz holte die Telekom. Insgesamt gingen 6.000 Athleten auf die Halbmarathon-Distanz. Das Uni-Team ließ 270 Mannschaften hinter sich.

Sonne für die Sieger
 

Der Wettkampf fand bei feucht-kaltem und teilweise windigem Wetter statt. Doch pünktlich zur Siegerehrung riss der Himmel auf. Bei strahlendem Sonnenschein empfing das Uni-Team aus den Händen der Bonner Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann die Siegertrophäe – eine Ludwig-van-Beethoven-Büste.

Die Siegermannschaft im Bild v.l.n.r.:
OLt Christian Pauli, Fhj Robin Weins, FR Kai Michalski, Lt Christopher Herz (oben)
Lt Thomas Diefenbach, OLt Sebastian Rönnau, Fhj Philipp Duttlinger (unten)

 

Bericht und Ergebnisse vom RheinEnergie Marathon Bonn 2008


 

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 02.12.2014 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Master-Feier 2014 13.12.2014 13:00 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Audimax
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 13.01.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kolloquium: Konstruktiver Ingenieurbau 03.02.2015 18:00 - 19:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 61 (Casino)
Kommende Termine…