Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Logistik Masters

Universität unter den Top 5 Logistikhochschulen 2008

08.05.2008: Drei Studenten vertreten die Universität erfolgreich beim Logistik-Masters-Wettbewerb

LogistikstudentenStolz können die drei Studenten der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften Julian Gaus, Alexander Rost und Patrick Deißner (im Foto v.l.n.r.) auf ihre Leistung bei Deutschlands größtem Logistikwettbewerb „Logistik Masters“ sein. Denn das Ergebnis zeigt: Der Wettbewerb war in diesem Jahr besonders anspruchsvoll. 1550 Logistikstudenten von insgesamt 190 Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien aus sieben Nationen nahmen an diesem Wissenswettbewerb teil. Doch nur 73 Studenten (4,7%) meisterten den Test erfolgreich. In der Hochschulwertung holte die Universität der Bundeswehr München durch die Leistung der Studierenden den vierten Platz unter den Top 15 Logistikhochschulen 2008.

Top Logistikstudenten 2008
 

Die teilnehmenden Studierenden mussten insgesamt 80 Fragen aus den Bereichen der Logistik beantworten und dabei ein hohes Maß an Selbstinitiative, Ausdauer und logistischem Fachwissen beweisen. Den Wettbewerb bestanden haben diejenigen, die mindestens 80 Prozent der maximalen Punktzahl erreichen. Julian Gaus, Alexander Rost und Patrick Deißner, alle drei Vertiefungsstudenten der Professur für Materialwirtschaft & Distribution bei Prof. Michael Essig, errangen die erforderliche Punktzahl. Als Lohn für ihren Einsatz dürfen sie nun den von LOGISTIK inside verliehenen Titel „Top Logistikstudenten 2008“ tragen. Zusätzlich wurde ihr persönliches Profil in einer Datenbank für Unternehmen hinterlegt und jeder von ihnen erhält ein Jahresabonnement der Fachzeitschrift LOGISTIK inside. Gemeinsam holten sie für die Universität der Bundeswehr München den vierten Rang in der Hochschulwertung, hinter der Uni Duisburg-Essen, der FH Münster und der Uni Eichstätt-Ingolstadt.

Nächster Wettbewerb startet September 2008

Logistik Masters ist der größte Wissenswettbewerb für Logistikstudenten in Deutschland. 2008 verzeichnete er eine neue Rekordbeteiligung – mit 1550 Teilnehmern stellten sich mehr als doppelt so viele Studierende als im Vorjahr dem Test. Der nächste Logistik-Masters-Wettbewerb startet im September dieses Jahres.

Zur Seite der Professur für Materialwirtschaft & Distribution

Weitere Informationen zum "Logistik Masters"


 

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenierbau an der UNIBW München 06.05.2014 18:00 - 19:00 — Casino/Clubsaal, Geb. 61
3.000 m Campuslauf 14.05.2014 14:00 - 17:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 75, Antreteplatz
Die Zukunft der Medien - Herausforderungen und Innovationen 15.05.2014 13:30 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33., Audimax
4. Münchener Tunnelbau Symposium 23.05.2014 09:00 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Audimax (Geb. 33)
Kommende Termine…