Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Zivile Studierende

Informationen zum zivilen Studium

Ein Studium an der Universität der Bundeswehr München wird grundsätzlich im Rahmen der Offizierlaufbahn absolviert. Bei verfügbaren Kapazitäten und gegen Übernahme der Studiengebühren – in der Regel von einem Unternehmen oder einer öffentlichen Einrichtung – ist jedoch auch ein ziviles Studium möglich. So können auch zivile Studierende von dem breit gefächerten Studienangebot und den besonders guten Studienbedingungen an der Universität der Bundeswehr München profitieren.

Insbesondere folgende Studiengänge der Universität der Bundeswehr München werden derzeit von zivilen Studierenden genutzt:

  • Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften bei gleichzeitiger Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (AIS, ausbildungsintegriertes Studium, univ.)

Der AIS-Studiengang der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften wird in Kooperation mit der Münchner Versicherungswirtschaft durchgeführt. Die Studierenden absolvieren im Rahmen ihres Studiums der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften gleichzeitig eine Ausbildung zur Kauffrau/ zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Nähere Informationen zum "Münchner Modell" der Versicherungswirtschaft finden Sie auf den Seiten des Berufsbildungswerkes der Versicherungswirtschaft (BWV).

  • Ziviles Ingenieurstudium Wehrtechnik (FH)

Der Studiengang Wehrtechnik an der Fakultät für Elektrotechnik und Technische Informatik und für Maschinenbau wird in Kooperation mit dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) durchgeführt. Die Studierenden werden im Rahmen der Laufbahnausbildung zum gehobenen technischen Dienst als Beamte auf Widerruf eingestellt. Nähere Informationen zur Zulassung und zur Bewerbung finden Sie auf den Seiten des Studiengangs Wehrtechnik.

 

Bei freien Kapazitäten stehen auch die anderen Studiengänge für ein ziviles Studium offen:

  • Studienangebot der Universität der Bundeswehr München (FH und univ.)

Aktuell bietet die Universität der Bundeswehr München 15 Bachelor- und 13 Masterstudiengänge auf Universitäts- und Fachhochschulebene an. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Studiengängen finden Sie auf den Seiten des Studienangebots.

Zu den fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen und Studienbedingungen informieren Sie die folgenden Ansprechpartner:

Studiengang

Ansprechpartner

 

Ingenieurstudium Wehrtechnik (FH)

 

Katharina Böttges, M.A.

Fakultät für Elektrotechnik und Technische Informatik
Fakultät für Maschinenbau
Tel.: +49 (0)89 6004-3106
E-Mail: katharina.boettges@unibw.de

 

Wirtschafts- und Organisationswissenschaften bei gleichzeitiger Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (AIS, univ.)

 

Univ.-Prof. Dr. Andreas Schüler
Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften
Professur für Finanzwirtschaft und Finanzdienstleistungen
E-Mail: andreas.schueler@unibw.de

 

Ingenieurstudiengänge und Informatik, insbesondere Mathematical Engineering

 

Für Schüler und zivile Interessenten:

Dr. Katharina Riedel  

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut 1                                             

E-Mail: katharina.riedel@unibw.de   

Für Industriepatenschaften:

Univ-Prof. Dr. Dr. Stefan Schäffler
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut 1
Tel.: (089) 6004-2633

 

Bei Fragen zu den weiteren Studiengängen wenden Sie sich bitte an die allgemeinen Studienberatung.

 

Bild Studenten