Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Regelstudienzeit

Rahmenmodell für Bachelor- und Masterstudiengänge

In den universitären Studiengängen an der Universität der Bundeswehr München beträgt die Regelstudienzeit für den Bachelor-Abschluss drei Jahre und kann für leistungsstarke Studentinnen und Studenten um zwei Trimester verkürzt werden. Der qualifizierte Übergang in das Master-Studium erfolgt nach Ende des 7. Trimesters. Das Master-Studium umfasst fünf Trimester, so dass im Rahmen des Intensivstudiums in einer kürzestmöglichen Zeit von vier Jahren der Master-Abschluss erreicht werden kann.

Die Studiengänge im Fachhochschulbereich haben eine Regelstudienzeit von drei Jahren. Auch in diesen Studiengängen kann die Studiendauer für leistungsstarke Studierende verkürzt werden. Für sie erfolgt der Übergang zum Master-Studium im 9. Trimester. Der Master-Abschluss ist in den Fachhochschul-Studiengängen ebenfalls innerhalb von vier Jahren zu erreichen.

Download > Rahmenmodell für universitäre Studiengänge und FH-Studiengänge