Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Outgoing

Studieren, Arbeiten und Forschen im Ausland

Auf den Seiten des Bereichs Outgoing des Auslandsbüros erhalten Sie ausführliche Informationen zum Thema Auslandsaufenthalte für Studierende und Dozentinnen der Universität der Bundeswehr München. Welche Möglichkeiten des Auslandsaufenthaltes gibt es? Was ist bei der Vorbereitung zu beachten? Was sind die Voraussetzungen und wie bewerbe ich mich richtig? Wer sind meine Ansprechpartner? Welche Partnerhochschulen gibt es? Und wie sieht eigentlich der zeitliche Ablauf aus? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie auf den folgenden Seiten oder direkt im Auslandsbüro.

Alle Auslandsaufenthalte laufen über ein zentrales Auswahlverfahren des Auslandsbüros. Interessierte Studierende können sich unter Erstinformation einen ersten kurzen Überblick verschaffen.

Die Bewerbungsphase für Auslandsaufenthalte 2016 startet im September 2015. Bewerbungsdeadline wird der 31. Oktober 2015 sein. Generelle Informationen und Downloads zum aktuellen Bewerbungsverfahren finden Sie unter Bewerbung.

ACHTUNG: Bitte setzen Sie sich frühzeitig mit dem Auslandsbüro in Verbindung, wenn Sie bereits im Frühjahr einen Auslandsstudienaufenthalt an einer Partnerhochschule planen. In diesem Fall müssen ggf. bereits im Sommer/Herbst des Vorjahres notwendige Schritte eingeleitet werden.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Auslandsaufenthalt

Auslandsbüro | Melina Saur, Koordinatorin Outgoing
Geb. 38/0119
Sprechstunde: Mo & Do 13-15 Uhr, Di 14-16 Uhr
Organisatorische Beratung: allgemeine Informationen zur Planung Ihres Auslandsaufenthaltes, Informationen zur Bewerbung an Partnerhochschulen, Informationen zum Thema ERASMUS+ Förderung für Studierende der UniBw München

Auslandsbeauftragte sowie betreuende Personen in den Fakultäten
Fachliche Beratung: Informationen zur inhaltlichen Planung Ihres Auslandsaufenthaltes, Ansprechpartner bezüglich der Vorbereitung Ihres Learning Agreements zur Anerkennung im Ausland erbrachter Studienleistungen bzw. bezüglich der Anerkennung von Pflichtpraktika
z.B. Auslandsbeauftragte, Professoren, Studiendekane, Praktikumsbeauftragte, Prüfungsausschuss-/Prüfungskommissionsvorsitzende

Ansprechpartner für einzelne Hochschulpartnerschaften
siehe Angaben zu den einzelnen Partnerhochschulen

Gruppenleiter
Prüfung Ihres Antrags auf Genehmigung eines Auslandsaufenthaltes, Beantragung der Kommandierung, dienstrechtliche Abwicklung Ihres Auslandsaufenthaltes

Prüfungsamt
Erstellung von Verträgen für Auslandspraktika, Anmeldung im Ausland angefertigter wissenschaftlicher Arbeiten

Alle genannten Stellen sollten möglichst frühzeitig über Ihr Vorhaben informiert werden.

© Julian Ströbl