Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kriegsberichterstattung

7.12.2006: Erfahrungsberichte von Reportern

Das ganze Herbsttrimester haben sich die Studierenden des studium plus-Seminars von Prof.h.c. Peter Miroschnikoff (2.v.r.) bereits mit den "Problemen der Krisen- und Kriegsberichterstattung" beschäftigt.

Am 7.12.2006 waren nun Reporterkollegen des Seminarleiters Miroschnikoff, der früher das ARD-Studio Südosteuropa leitete, zu Gast.

Geladene Referenten waren Horst Faas (2.v.l.), der als Fotograf und Berichterstatter in Kriegs- und Krisengebieten wie dem Kongo, Vietnam und dem Mittleren Osten gearbeitet hat, und Pit Schnitzler (l.), der als Fernsehreporter in Belgrad unter Spionageverdacht vom serbischen Regime gefangen genommen worden war. Das Thema und die Referenten weckten großes Interesse. Über 70 Studierende, weit mehr als eigentlich am Seminar teilnehmen, hörten sich die Erfahrungsberichte der Reporter an.

Flashstream

 

Erscheinungsjahr: 2006
Filmlänge: 136 Min.
Format 16:9 PAL
Medien: DVD

Eine Produktion des Medienzentrums der Universität der Bundeswehr München

 

Film starten (Ausschnitt) (Quick Time Player)
Film starten (Ausschnitt) (Windows Media Player)

Fotograf Faas und Reporter Schnitzler im Gespräch

 

Suche für den Bereich "Produktionen"

 

Im Bereich Filme online: