Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Waffentechnik u. Schutzsysteme

Kompetenzfeld „Waffentechnik & Schutzsysteme“

Entwicklungsgegenstand:

  • Endballistik und Schutzaufbauten
  • Materialuntersuchungen bei hohen Verformungsraten
  • Einfluss von Umgebungsbedingungen (Schwingungen, Schall) auf Mensch-Maschinen-Systeme
  • Einfluss von Schutzmaßnahmen auf die Bauteilsicherheit
  • Anwendung von Prüfmethoden zur Strukturintegrität

Entwicklungsziele:

Labor für Ballistik (Prof. Höcherl):

  • Erweiterung der Beurteilungsfähigkeit der Bundeswehr
  • Schaffung von Anknüpfungspunkten zu öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereichen auf dem Sicherheitssektor
  • Know-How Transfer zur Industrie

Labor für Vertikaldynamik und Betriebsfestigkeit (Prof. Kuttner):

  • Erweiterung der Beurteilungsfähigkeit der Bundeswehr
  • Schaffung von Anknüpfungspunkten zu öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereichen auf dem Sicherheitssektor
  • Know-How Transfer zur Industrie