Sektionen

Mathematiker

Mathematiker an der Universität der Bundeswehr München

Diese Seite gibt eine Übersicht der an dieser Universität tätigen Professoren im Bereich der Mathematik.

Sie finden hier zunächst eine Liste der betreffenden Professoren, mit Angabe der Fakultät und der Professurbezeichnung; letztere liefert ggf. einen Verweis auf die Homepage. In einigen Fällen finden Sie ein paar knappe Hinweise zum Werdegang und/oder die Forschungsschwerpunkte. Die Liste ist nach dem Alphabet geordnet. Professoren im Ruhestand sind durch den Zusatz "i.R." gekennzeichnet.


Prof. Dr. Thomas Apel

Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen, Professur für Mathematik

Werdegang:
Promotion 1991, Habilitation 1999 (beide TU Chemnitz, in Mathematik), Professurvertretung in Magdeburg, ab 2004 Professor an der Universität der Bundeswehr München.
Forschungsschwerpunkte:
Numerik partieller Differentialgleichungen.

 

Prof. Dr. Rudolf Avenhaus (i.R.)
Fakultät für Informatik, Professur für Statistik und Operations Research

Werdegang:

Promotion in Theoretischer Physik an der (damaligen) Technischen Hochschule Karlsruhe 1964, Habilitation in Statistik an der Universität Mannheim 1975. Seit 1980 Professor an der Universität der Bundeswehr München.
Forschungsschwerpunkte:
Multivariate statistische Verfahren und Testtheorie. Spieltheoretische Analyse von Inspektionsproblemen und Internationalen Verhandlungen.

 

Prof. Dr. Cornelius Greither
Fakultät für Informatik, Professur für Mathematik

Werdegang:
Promotion 1983, Habilitation 1988 (beide Universität München, in Mathematik). Professurvertretungen in Karlsruhe, München und Ulm. 1995-1999 Professor an der Université Laval, Québec, Kanada. Ab 1999 Professor an der Universität der Bundeswehr München.
Forschungsschwerpunkte:
Algebraische Zahlentheorie, Iwasawatheorie, algorithmische Fragen.

 

Prof. Dr. Joachim Gwinner
Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik
, Professur für Höhere Mathematik

Werdegang:
Promotion 1978 (Universität Mannheim), Mitarbeiter Forschung & Entwicklung der Daimler-Benz AG 1979-1985, Habilitation 1989 (TU Darmstadt), 1990-1993 Professurvertretung in Hannover und Erlangen, seit 1993 Professor an der Universität der Bundeswehr München
Forschungsschwerpunkte:
Analysis unilateraler Probleme mit elliptischen und parabolischen Partiellen Differentialgleichungen; Numerik unilateraler Probleme, insbesondere Finite-Elemente- und Randelementmethoden; Varationsmethoden, Variationelle Analysis; Angewandte Analysis, insbesondere Kontakt und Reibung; Topologie-Optimierung

 

Prof. Dr. Peter Hertling
Fakultät für Informatik, Professur für Verifikation von Hard- und Software/ Spezifikationsmethoden/ Komplexitätstheorie

Werdegang:
Promotion 1996, Habilitation 2001 (beide in Informatik an der Fernuniversität in Hagen). 2003-2004 Professor für Theoretische Informatik an der Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg. Seit 2004 Professor an der Universität der Bundeswehr München.
Forschungsschwerpunkte:
Berechenbarkeitstheorie und Komplexitätstheorie über den reellen Zahlen. Algorithmische Informationstheorie.

 

Prof. Dr. Stefan Holzer
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen, Professur für Ingenieurmathematik und Ingenieurinformatik

 

Prof. Dr. Kurt Marti
Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik, Professur für Höhere Mathematik

 

Prof. Dr. Stefan Pickl
Fakultät für Informatik, Professur für Operations Research

 

Prof. Dr. Konrad Pilzweger
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Professur für Mathematik

Forschungsschwerpunkte:
Angewandte Statistik, Personen- und Sachversicherungsmathematik, Risikotheorie

 

Prof. Dr. Stefan Schäffler
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Professur für Mathematik und Operations Research

Werdegang:
1988 Promotion zum Dr. rer. nat. (Mathematik), TU München. 1993 Habilitation für Mathematik, TU München. 1997 Promotion zum Dr.-Ing. (Elektrotechnik), TU München. 1997-2001 Mitarbeiter der SIEMENS AG, Zentralabteilung Technik. 1998-2000 Professor für Angewandte Mathematik, Universität Erlangen-Nürnberg. Seit Dez. 2000 Professor an der Universität der Bundeswehr München.
Forschungsschwerpunkte:
Stochastische Analysis, globale Optimierung, math. Informationstheorie, math. Methoden der digitalen Nachrichtenübertragung.

 

Prof. Dr. Ulf Schmerl
Fakultät für Informatik, Professur für Theoretische Informatik und Mathematische Logik

 

Prof. Dr. Gunther Schmidt (i.R.)
Fakultät für Informatik, Professur für Programmiersprachen

 

Prof. Dr. Klaus-Jürgen Schwenzfeger (i.R.)
Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik, Professur für Angewandte und Numerische Mathematik

 

Prof. Dr. Klaus Wichmann (i.R.)
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen

 

Prof. Dr. Tilmann Würfel
Fakultät für Informatik