Lehrstuhlinhaber

Lehrstuhlinhaber

professor_eßig_klein.jpg Prof. Dr. Michael Eßig
 
   
1993 Diplom-Kaufmann Univ., Universität Passau
1994 - 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Investitionsgütermarketing und
Beschaffungsmanagement der Universität Stuttgart
1998 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Stuttgart
1998 - 2002 Akademischer Rat am o.g. Lehrstuhl
2001 Ruf auf die C3-Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt
Industrielles Management an der Wissenschaftlichen Hochschule Lahr (WHL) (abgelehnt)
2002 Habilitation an der Fakultät Geschichts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
der Universität Stuttgart, Ernennung zum Privatdozenten
2002 Ruf auf die C3-Professur für Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der
Technischen Universität Clausthal (abgelehnt)
2002 - 2003 Professurvertreter für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere
Materialwirtschaft & Distribution an der Universität der Bundeswehr München
seit 7/2003 Inhaber der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere
Materialwirtschaft & Distribution an der Universität der Bundeswehr München
2007 - 2008 Dekan der Fakultät für Wirtschafts- und Organisations-wissenschaften
seit 1/2010 Vizepräsident für Forschung


Auszeichnungen

Hans-Ovelgönne-Wissenschaftspreis 2000 des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)

Best Paper Award (Sektion E-Commerce) der 10. Internationalen IPSERA-Konferenz 2001 in Jönköping/Schweden

Stipendien der National Association of Purchasing Management (NAPM, jetzt: Institute for Supply Management/ISM) und der International Purchasing & Supply Education & Research Association (IPSERA) für die Präsentation von Forschungsergebnissen auf internationalen Konferenzen


Lehraufträge

University of San Diego: Master of Science Supply Chain Management

Donau-Universität Krems: Professional Master of Business Administration Logistics, Master of Advanced Studies Tele-Purchasing

Stuttgart Institute of Management and Technology (SIMT): Master of Business Administration International Sourcing (bis 2002)

Wissenschaftliche Hochschule Lahr: Diplom-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik (bis 2001)

Universität St. Gallen: Berufsbegleitendes Diplom-Studium Logistikmanagement

Universität St. Gallen, Seminar für Einkaufsleiter

VW AutoUni: Beschaffung, Logistik und Transport


Mitwirkung in hochschulexternen Gremien

Editorial Board des "Journal of Purchasing and Supply Management"

Review Board des "Journal of Supply Chain Management: A Global Review in Purchasing and Supply"

Review Board des "Supply Chain Management: An International Journal"

Mitherausgeber der Zeitschrift "Logistik Management"

Ad-hoc-Gutachter der Zeitschrift "Management International Review (mir)"

Von der Universität Catania berufenes Mitglied des "Scientific Committee" der "13th Annual IPSERA Conference 2004" in Catania/Sizilien

Vom European Institute of Purchasing Management berufenes Mitglied des "Scientific Committee" der "14th Annual IPSERA Conference 2005" in Archamps/F

Board of Advisors des European Research Center for Purchasing and Supply (ERPS) in Wien

"Research College" (CIPS) des Chartered Institute of Purchasing & Supply (bis 2003)

Management Committe der International Purchasing & Supply Education & Research Association (IPSERA), Vorsitz der Research Task Group (bis 2003)

Berufenes Jurymitglied des "Austrian E-Procurement Award" des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ), der Vereinigung der Österreichischen Industrie sowie der Donau-Universität Krems

Mitglied des Beirats der Gesellschaft für Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik e.V. (GVB)

Mitglied des Beirats des Europäischen Verbands für Defence Public Private Partnership e.V. (EPPP)

Nachwuchsobmann der wissenschaftlichen Kommission Logistik (WKLogistik) im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB)

Mitglied im Kuratorium des International Performance Research Institute (Prof. Dr. Horvàth)

Berufenes Jurymitglied des Innovationspreises öffentliche Beschaffung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesministers für Landesverteidigung und Sport Österreich

Mitglied der Jury des Austrian Supply Innovation Award 2008

Mitglied im Regionalvorstand Südbayern des BME

Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT)
 

Mitgliedschaften

Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.

Deutscher Hochschulverband

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)

Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL)

Institute of Supply Management (ISM)

Purchasing Management Association Boston (PMAB)

Gesellschaft für Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik e.V. (GVB)

Freundeskreis der Universität der Bundeswehr München e.V.
 

 

Sprechstunde
Donnerstag, 12:00 bis 13:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung
(Anmeldung über Sekretariat, Frau Meidenbauer)

Kontakt
Universität der Bundeswehr München
Fakultät für WOW

Professur für Materialwirtschaft und Distribution
85577 Neubiberg

Gebäude 36, Raum 2209

Gebäudeplan

Tel. 089/6004-4221
Fax 089/6004-4222

E-Mail: michael.essig (at) unibw.de
logo_mud

Gebäude 36