Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Ausstattung

Prüffeld

Die experimentelle Ausstattung des Institutes liegt auf dem Gebiet der Bauteiluntersuchung und Prüfung. Untersucht werden Strukturbauteile aus Stahl-, Aluminium- und Faserverbundwerkstoffen sowie Maschinenelemente wie Gummi- und Stahlfedern, Wellen und ähnliches. Die Versuchseinrichtungen ermöglichen statische und dynamische Belastungen unter klimatischen Bedingungen insbesondere auch stoßartige Beanspruchungen. Das servohydraulische Prüffeld wird auch zur Unterstützung der mittelständischen Industrie im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten angeboten.
 

G0551 Werkhalle Ri Sueden


Das Aufspannfeld für Strukturdynamik hat eine Fläche von ca. 425 m² und befindet sich im hohen Hallenbereich des Gebäudes 35. Im Vordergrund sind zwei Klimakammern mit Belastungsgerüst und die Viersäulen-Prüfmaschine zu sehen. Neben der Meßkabine befindet sich die Hochfrequenz-Hydraulikanlage und diverse Gerüstaufbauten zur Anpassung an die jeweiligen Versuchsaufgaben.

» weitere Informationen zur mobilen Messtechnik

» weitere Informationen zur Rechnerausstattung

R1704_R1718R1704_R1718