Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Allgemeine Darstellung

Allgemeine Darstellung

Die durch die Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik angebotenen Lehrveranstaltungen sind prinzipiell forschungsorientiert und bereiten auf die vielfältigen Herausforderungen im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik vor.

Ziel ist es , zukünftige Ingenieure dazu zu befähigen, fachbezogene Probleme mit wissenschaftlichen Methoden zu erkennen, zu analysieren und zu lösen. Adressiert werden zukünftige Herausforderungen des Systems Engineering, für die es eines soliden Grundwissens und spezifischen Expertenwissens bedarf.

Organisation des Studiums

Das akademische Jahr ist an der Universität der Bundeswehr in Trimestern, beginnend am 01. Oktober und endend am 03. Juni, organisiert. Die Prüfungen erfolgen trimesterbegleitend. Die vorlesungsfreie Zeit vom 01. Juli bis 30. September kann für Praktika und Prüfungen genutzt werden.

Studiengänge mit kleinen Studentenzahlen sichern eine intensive, akademische Betreuung der Studierenden nach dem Kleingruppenprinzip: 22 Professoren und ca. 70 wissenschaftliche Mitarbeiter bilden die Studierenden aus.

Die Universität der Bundeswehr München bietet ihren Studierenden die Möglichkeit,  auf einem Campus der kurzen Wege erfolgreiches Studieren und studentisches Leben miteinander zu verbinden. Auf dem 140 ha großen Geläde finden sich alle Einrichtungen, die Studierende für erfolgreiches Lernen und Forschen benötigen. Die hervorragende Infrastruktur erleichtert den Alltag der Studierenden und trägt zum effektiven Lernen bei.

Aktuelles für Studenten: