Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Ausstattung

Geräteausstattung

Ein detaillierten Auflistung der Geräteausstattung steht zum Herunterladen über den Link rechts unten auf dieser Seite bereit.

Großgeräte des Labors des Instituts für Konstruktiven Ingenieurbau:

  • Prüffeld mit 2 Prüfgerüsten

10x20 m mit 9x20 Lochhülsen, gegenseitiger Lochabstand 1 m

  • Prüfgerüst für Glaskonstruktionen

Pendelschlaggerät mit Zwillingsreifen (in Anlehnung an DIN EN 12600)

Stoßkörper für Begehbarkeit (gemäß DIBt-Mitteilung 2/2001)

Kugel für Kugelfall

  • Hydraulikzylinder für das Prüffeld

2.500 kN-Zylinder, ± 125 mm

630 kN-Zylinder, ± 125 mm

250 kN-Zylinder, ± 125 mm

63 kN-Zylinder ± 150 mm

  • Hydropulsmaschinen

1.000 kN-Zylinder, ± 125 mm

630 kN-Zylinder, ± 125 mm

  • Universalprüfmaschinen

400 kN-Maschine

2,5 kN-Maschine

  • Prüfmaschine - 10.000 kN

10.000 kN Druck, Einspannhöhe 6.000 mm
6.000 kN Zug, Einspannhöhe 5.300 mm

  • Zerstörungsfreie Prüfverfahren

Rückprallhammer (Schmidt-Hammer) zur Messung der Betondruckfestigkeit

Stahlhärtemessgerät

Impact-Echo-Verfahren

Ferroscan zur Identifikation von Bewehrung

Radarsystem zur Identifikation von Bewehrung, Spanngliedern und Fehlstellen

Ausstattung

Download > Labor

Geräteausstattung

Übersicht
Hydropuls- / Prüfmaschine
Prüfgerüst für Glaskonstruktionen 1
Prüfgerüst für Glaskonstruktionen 2