Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bachelorarbeiten

Von Prof. Dr. Carlo Masala betreute Bachelorarbeiten (Erstgutachten)


2014

Daniel Epkenhans
Welche seekriegstheoretischen Überlegungen bilden die Grundlage für das maritime rebalancing der USA im Pazifik?

Nina Herden
Die schwedische Neutralitätspolitik nach 1989

Simonas Vollmer
Das maritime 21. Jahrhundert. Deutsche Sicherheitsinteressen auf See und die Deutsche Marine
 

2013

Frank Adler
Vom uneingeschränkten JA zum kategorischen NEIN. Eine Analyse der Bundestagsdebatten bezüglich möglicher Bundeswehreinsätze in Afghanistan und im Irak.

Stefan Gram
Failed States und die Antwort der USA und EU. Definitionen, Ursachen und Lösungsansätze.

Timm Konieczek
Öffnung der Bundeswehr für EU-Bürger - Möglichkeiten und Grenzen

Betrand Schroeder
Militärinterventionen der Europäischen Union. Eine vergleichende Analyse der Präsenz der EU in Afrika und im Nahen Osten.

Patrick Schumitz
Begründung der Revolution in Military Affairs, insbesondere unbemannte Waffensysteme, am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland.

Julian Thiele
Privatisierung des demokratischen Krieges. Private Militärfirmen als Herausforderung des Demokratischen Friedens.

 

2012

Kevin-Chris Gründel
Verliert nukleare Abschreckung im 21. Jahrhundert an Bedeutung? Die Zukunft der nuklearen Abschreckung angesichts technologischer Fortentwicklung im Dualismus zwischen China und USA

 

2011

Julius Braun
Renaissance des "Kalten Krieges"?. Geopolitische Implikationen des Klimawandels in der Arktis

Benjamin Decker
Das iranische Atomprogramm in den Internationalen Beziehungen

Axel Fischer
Chinas Rohstoffpolitik - Strategische Ressourcen als außenpolitische Determinante

Henning Halbe
Die Normativität des Realismus am Beispiel der 9/11-Debatte

Philipp Heyden
Am Rande der Wirklichkeit - Eine Betrachtung von New START

Carsten Knoke
Cyper warfare als neue sicherheitspolitische Herausforderung

Holger Lehmann
Netzwerkbildung im Kampf gegen Terrorismusfinanzierung

Natalie Maurer
Ist die NATO heute noch eine Sicherheitsgemeinschaft?
 

 


2010

Anselm Bergsträßer
Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf die transatlantische Sicherheitspartnerschaft – Die neuen Mitgliedstaaten in der GASP und das Verhältnis zu den USA

Sascha Bruchmann
„Quo Vadis UN – Peacekeeping? Die Friedenseinsätze der Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert

Thomas Grau
Aufstandsbekämpfung in Afghanistan. Eine Bewertung der zivil-militärischen Maßnahmen im Rahmen des internationalen Engagements

Armin Friedrich Hensel
„Kam es in der letzten Dekade zu einer Veränderung der amerikanischen Machtressourcen und, wenn ja, wie wirkte sich eine solche auf das strukturelle Machtpotential der USA aus?

Felix Hinz
Der Aufstieg privater Sicherheits- und Militärfirmen. Ein Ausweg aus dem Sicherheitsdilemma

Sören Kieserling
Die deutschen Beziehungen bei der Energieversorgung zu Russland. Europaorientiert oder eigenständig?

Heiko Lingelbach
Obamas Vision von einer atomwaffenfreien Welt: Chancen und Hindernisse

Thorsten Pietzsch
Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Politik der Statussicherung oder das Streben nach alter Macht? Eine Analyse von Entscheidungen der Regierungen Adenauer und Schröder

Sebastian Rietz
Kann Terrorismus militärisch besiegt werden? Eine Untersuchung am Beispiel Sri Lankas und der Liberation Tigers of Tamil Eelam (LTTE)

Myriam Steidle
Multilateralismus im transatlantischen Spannungsfeld. Ein Vergleich von National Security Strategy 2002 und European Security Strategy 2003