Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Webseite Günter Herrmann

Günter Herrmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität der Bundeswehr München
am Institut für Technische Informatik, angestellt bei ITIS GmbH.

Kontakt:

Tel            +49 89 6004 4495
Fax           +49 89 6004 2268
Email         guenter.herrmann@unibw.de

Adresse     Universität der Bundeswehr München
                Institut für Technische Informatik
                Fakultät für Informatik
                Werner-Heisenberg-Weg 39
                D-85577 Neubiberg, Germany

Raum       41/400 0408

Tätigkeiten aktuell:

Promotion an der Fakultät für Pädagogik im Fach Erziehungswissenschaft bei Prof. Dr. Ruth Roß mit dem Thema einer neo-institutionalistischen Analyse des Technologietransfers in Bayern.

Wissenschaftliche Mitarbeit an der Fakultät für Informatik, Gruppe Axel Lehmann:

- Konzeptentwicklungen für den SD VIntEL

- Coaching und Konzeptentwicklung für die SuTBw

- Organisationspunkt für die SuTBw an der UniBwM


Technologietransferaktivitäten im Rahmen des ITIS-Auftrages der UniBwM

System- und Webadministration INF3 und ITIS (beratend)

Tätigkeiten abgeschlossen:

Organisatorische Mitarbeit bei der Einführung eines zentralen Webportal-Systems für die UniBwM, speziell Konzeption, Koordination und Schulung

Organisatorische Mitarbeit bei der Umsetzung der Bologna-Anforderungen an der UniBwM in organisatorischer und technischer Hinsicht

Studie zur Komponentenbasierte Modellbildung und Simulation, hier Schwerpunkt Softwarekomponenten

Studie "Model Management System" (Projektleitung)

Studie "Interoperabilität von Simulationssystemen"

Konzeptentwicklung für den Systemdemonstrator VIntEL

Konzeptentwicklung und Organisationspunkt für die UniBwM für die SuTBw

Mitarbeit bei technischer Strukturentwicklung der Fakultät (Electronic Classroom, diverse Evaluationsprojekte) und übergreifender Projekte für die UniBwM (Evaluation CMS, CI, Organisation) 

Hobbies:

Tischtennis, Bergwandern, (Berg)Radfahren, Philosophie (Phänomenologie), anders Denken und im Herbst Schwammerl suchen.

Portrait

motiviert bis in die Haarspitzen