Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bachelor- und Studienarbeiten

Bachelor- und Studienarbeiten


Angebotene Bachelor- und Studienarbeiten

  1. Migration der inspectIT UI auf Eclipse 4 [Details]
  2. Stacktracebasierter Messansatz in inspectIT [Details]
  3. Automatisierte Planung von Multi-UAV- und Manned-Unmanned-Teaming Missionen mittels Hierarchical Task Networks. [Details]
  4. Modell-Konverter mit Anwendung in der autonomen UAV-Flugführung (in Kooperation mit LRT 13) Details
  5. Text-to-Model-Transformationen für DiaMeta

    DiaMeta ist ein Framework zur Erstellung graphischer Editoren. DiaMeta beinhaltet einen Generator, der aus einem auf EMF basierenden Modell der visuellen Sprache sowie weiteren Spezifikationsanteilen einen  graphischen Editor für die so beschriebene Sprache erzeugt. Visuelle Sprachen bestehen aber bnicht nur aus graphischen Anteilen, sondern meist auch aus textuellen Anteilen. Bislang können diese mit DiaMeta aber noch nicht beschrieben werden. In dieser Bachelor- oder Studienarbeit soll das existierende Werkzeug EMFText oder ein anderes geeignetes Werkzeug genutzt werden, um textuelle Anteile in Diagrammen zu parsen und in entsprechende Modelle zu transformieren.

    Ansprechpartner: Mark Minas

  6. Weitere Themen im Umfeld graphischer Editoren, Web-Anwendungen oder im Umfeld von Programmiersystemen, u.a. Eclipse.

    Ansprechpartner: Mark Minas

  7. Weitere Bachelor- und Studienarbeiten in diesem Themenumfeld werden angeboten von:

Vergebene Bachelor- und Studienarbeiten

Abgeschlossene Bachelor-Arbeiten

  1. Integration von syntaxbasierter Nutzerunterstützung in Sketching-Editoren (Christian Rutetzki, betreut von Steffen Mazanek, 2009)
  2. Layout graphartiger visueller Sprachen (Falko Krause, betreut von Sonja Maier, 2009)
  3. Verwendung eines Constraint Solvers zur Beschreibung des Layouts modellbasierter Editoren (Thomas Wettberg, betreut von Sonja Maier, 2009)
  4. Untersuchung des Prozesses der Erstellung eines Editors mithilfe von DiaMeta (Ingo Schwarz, betreut von Sonja Maier, 2009)
  5. Konzeption und Umsetzung eines Graphvisualisierers für das iPhone (Sören Gärtner, betreut von Sonja Maier, 2009)
  6. Konzeptionierung und Umsetzung mehrerer Sichten in Diagrammeditoren am Beispiel von CML (Sebastian Jung, betreut von Sonja Maier, 2009)

Abgeschlossene Studienarbeiten

  1. Umsetzung des Spiels Pacman mithilfe von DiaMeta (Anne-Charlotte Lecat, betreut von Sonja Maier, 2008)
  2. Vergleich verschiedener Texteingabemöglichkeiten für Sketching-Systeme (Matthias Schramm, betreut von Florian Brieler, 2008)
  3. Übersicht und Klassifizierung von Features für Feature-basierte Erkennungssysteme (Alexander Schramm, betreut von Florian Brieler, 2008)
  4. Entwicklung eines UML-Klassendiagrammeditors mit DiaMeta (Andre Bauer, betreut von Sonja Maier, 2007)
  5. Entwurf und Realisierung eines Frameworks für den komponentenbasierten Softwareentwurf grafischer Bedienelemente in einer Hubscharaubersimulation (Benedikt Berghammer, betreut von Andreas Benzler, LRT13, 2007)
  6. Entwicklung eines Railroad-Editors mit DiaMeta (Rene Busch, betreut von Sonja Maier, 2007)
  7. Konzeptionierung und Umsetzung eines Installers für Diagen-DiaMeta (Sebastian Grün, betreut von Sonja Maier, 2007)
  8. Entwicklung eines Straßeneditors mit DiaMeta (Sebastian Rützel, betreut von Steffen Mazanek, 2007)
  9. Realisierung einer Java-Schnittstelle für die Handschrifterkennung aus Windows XP Tablet PC Edition (Raphael Thierjung, betreut von Florian Brieler, 2007)
  10. Verarbeitung von einzelnen Buchstaben zu kompletten Ausdrücken (Florian Ohlms, betreut von Florian Brieler, 2007)
  11. Entwurf und Realisierung einer Navigationssimulation im Kontext einer vernetzten Huschraubersimulation (Christian Scymkowiak, betreut von Andreas Benzler, LRT13, 2007)
  12. Konzept und Realisierung eines graphischen Editors für Sprachspezifikationen (Christian Heger, 2007)
  13. Implementierung einer toolgestützten Traceability zwischen Requirements und Software-Design im modellbasierten Software-Entwicklungsprozess, in Zusammenarbeit mit Eurocopter Deutschland GmbH (Sebastian Haffner, 2006)
  14. Erweiterung eines Frameworks zur Erstellung graphischer Editoren für dreidimensionale Szenerien um eine verbesserte Benutzerinteraktion (Guibril Camara, 2005)
  15. Konzept und Realisierung einer die Auftragsvergabe von Instandsetzungsaufgaben an zivile Firmen unterstützenden Datenbankanwendung (in Zusammenarbeit mit dem Truppenstandort Calw)(Oliver Seelige, 2005)
  16. Konzeption und Realisierung eines Graph-Matchers für Hypergraphen (Roman Goltz, 2004)
  17. Webservice zur Verwaltung von Literaturdatenbanken (Stephan Schmidt, 2004)
  18. Aufbereitung XML-basierter Spezifikationen zur Dokumentation (Dennis Zimmermann, 2003)
  19. Spezifikation und Realisierung eines graphischen Editors fur hierarchische Hypergraphen (Marcus Brisgen, 2003)

Hinweise

Bild von Mark Minas
Prof. Dr.-Ing. Mark Minas

Adresse
Institut für Softwaretechnologie
Fakultät für Informatik
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

Büro: Gebäude 41/400, Raum 2408

Tel.: +49 89 6004-2220 (-2505)
Fax: +49 89 6004-2448
E-Mail: Mark.Minas@unibw.de