Theses

 

Bachelor & Master Theses, Diplomarbeiten and Dissertations

Adviser Uwe M. Borghoff

  • Efficient Change Management of XML Documents.
    S. Rönnau. Dissertation, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, August, 2010
  • Adaptierbares Recommendersystem zur Kundenunterstützung in Produktkonfiguratoren.
    V. Renneberg. Dissertation, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, März, 2010
  • Langzeitarchivierung bei Medienservern.
    A. Seifert. Dissertation, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, März, 2010 
  • Aspekte der Datenbankmigration am Beispiel des FmBer91.
    J. Bechara. Bachelorarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Februar, 2010
  • Konzeption und Umsetzung eines Web-Clients am Beispiel des Strategiespiels Veloregna.
    F. Dormann. Bachelorarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Januar, 2010
  • Konzeption und Entwicklung eines Serverdienstes zum Online-Spiel-Hosting am Beispiel Veloregna.
    K. Röhrborn. Bachelorarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Januar, 2010
  • Konzeption und Implementierung eines transparenten und benutzerorientierten Dateisystems zur Versionierung der XML-Dokumente unter UNIX.
    A. Müller. Bachelorarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Januar, 2010
  • Dokumentation eines framework-basierten Entwicklungsprozesses für Computerspiele und beispielhafte Umsetzung anhand eines 2D Rollenspiels.
    S. Dännert und G. Kahn. Diplomarbeiten, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Oktober, 2009
  • Eine interaktive Merge-GUI für XML-Dokumente.
    M. Teupel. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Oktober, 2009
  • Ein effizientes Diff für XML-Dokumente.
    G. Philipp. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, September, 2009
  • Machbarkeitsstudie einer Game Engine auf Basis von Web 2.0-Technologie.
    C. Kletsch. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, November, 2008
  • Vom prozessbasierten Domänenmodell über ein Kennzahlensystem zur Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.
    C. Hoesle. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik und Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Univ. der Bundeswehr München, Oktober, 2008
  • Vom Referenzmodell mit Hilfe eines parametrisierten Architekturkonzeptes zum prozessbasierten Domänenmodell.
    L. Otterstätter. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik und Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Univ. der Bundeswehr München, Oktober, 2008
  • Konzeption und Anwendung von XML-Deltas mit Kontextinformationen.
    C. Pauli. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Juli, 2008
  • Implementierung eines 3-Wege-XML-diffs auf Basis von faxma LaTeX.
    S. Haffner. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Mai, 2008
  • Preserving Digital Objects: A Constraint-Based Approach for the Automated Application to Transformation Processses.
    T. Triebsees. Dissertation, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, April, 2008
  • Konzeption, Spezifikation und Realisierung einer Transformation von Kernelementen der XHTML- und CSS-Spezifikation in das Open Document Format (ODF).
    D. Borkowitz. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, August, 2007
  • Entwurf und Realisierung eines datenbankgestützten Systems zur Verwaltung von Publikationen und Forschungsaktivitäten.
    S.-O. Dinglinger. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, August, 2007
  • Konzeptionelle und technische Integration vorhandener Datenbestände in ein neues Verwaltungssystem für Publikationen und Forschungsaktivitäten.
    S. Breitkreutz. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, August, 2007
  • Enhancement and Optimisation of the Haskell XML Parser HaXml.
    C. Pauls. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Februar, 2005
  • Versionsverwaltung von XML-Dokumenten am Besipiel von OpenOffice.
    B. Rönnau. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Januar, 2005
  • Übersetzung prädikatenlogischer Formeln in natürliche Sprache unter Nutzung von Mustern.
    A. Betschinski. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Januar, 2005
  • Consistent Document Engineering.
    J. Scheffczyk. Dissertation, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Dezember, 2004
  • Aufbau einer Wissensdatenbank für elektronische Prüflinge.
    M. Kallel. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, September, 2004
    (Aufgabenstellung zusammen mit Dipl.-Ing. B. Salmen, Dipl.-Ing. I. Rittmüller, MTU Aero Engines, München)
  • Integriertes Information Service-Konzept für die Siemens AG im Jahre 2005.
    S. Strobl. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Februar, 2004
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Dr. Albert Schappert und Kjell Oppermann, Siemens AG München, SBS)
  • Metadatenfindung für heterogene Dokumentenmengen.
    S. Richter. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik und Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Univ. der Bundeswehr München, Oktober, 2003
  • Möglichkeiten des Einsatzes betrieblicher Taxonomien.
    T. Henschke. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik und Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Univ. der Bundeswehr München, September, 2003
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Dr. Thomas Falter, CIO EPKM, Siemens AG München)
  • Konzeptionelles Modell zur Generierung von Metadaten für die Archivierung multimedialer DVD-Publikationen.
    J. Romeis. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik und Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Univ. der Bundeswehr München, September, 2003
  • Entwicklung einer optimierten Zugriffskontrolle für das Portaltoolkit.
    T. Domschke. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, März, 2003
  • Entwurf und Verarbeitung einer konkreten Syntax für Konsistenzbedingungen für Repositories.
    P. Roiss. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, März, 2003
  • Konzept und Modellierung eines gemeinsamen Verbundes von Dokumentenarbeitsumgebungen.
    S. Saul. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Oktober, 2002
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Dr. Thomas Falter, CIO EPKM, Siemens AG München)
  • Skalierbare graphische Darstellung der Kalkulationsergebnisse eines Web-basierten Konfigurators für die Angebotserstellung.
    M. Hezel. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Januar, 2002
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Wolfgang Schäckel, ICN WN CS PL T1, Siemens AG München)
  • Umsetzung und Evaluierung von Neuronalen Netz-Klassifikatoren zur Objekterkennung in Ada.
    A. Schäl. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Dezember, 2001
    (Aufgabenstellung zusammen mit den Herren Christoph Stahl und Lothar Kramel, European Aeronautic Defence and Space Company - EADS)
  • Werkzeuge zur Archivierung von LaTeX-Dokumenten in XML-Formaten insbesondere Formeldarstellung in MathML.
    D. C. Bödi. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Dezember, 2001
  • Entwurf eines software-technischen Leitfadens für Telemetrieanwendungen im Bahnbereich.
    S. Hess. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Juni, 2001
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Prof. Wolfgang Reinhardt, Institut für Geoinformation und Landentwicklung, Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen sowie Herrn Simon Musä us von der Fa. Tiefenbach)
  • Softwareentwicklung für den Zentralrechner eines Ortungs- und Informationssystems für spurgebundene Fahrzeuge.
    A. Beck. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, November, 2000
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Prof. Wolfgang Reinhardt, Institut für Geoinformation und Landentwicklung, Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen sowie Herrn Simon Musäus von der Fa. Tiefenbach)
  • Entwicklung und Implementierung eines Wrapper-Toolkits für ein agentenbasiertes Informationsgewinnungssystem für Gemeinschaftsumgebungen.
    S. Klaus. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, November, 2000
  • Information Warfare.
    R. Lion. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, November, 2000
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Prof. Ivo Schneider, Wissenschaftsgeschichte, Fakultät für Sozialwissenschaften)
  • Computerkriminalität.
    T. Keil. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Oktober, 2000
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Prof. Ivo Schneider, Wissenschaftsgeschichte, Fakultät für Sozialwissenschaften)
  • Entwicklung eines Awareness-Systems zur Unterstützung von Individual- und Community-Aktivitäten.
    V. Renneberg. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, Oktober, 1999
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Dr. M. Koch, Informatik, TU München)
  • Entwicklung einer Java-basierten Infrastruktur für mobile Agenten.
    N. Kratzke. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, September, 1999
  • I&K-Werkzeuge für Konzeption, Implementierung und Betrieb von Wissensmanagementlösungen.
    S. Bauer. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, September, 1999
    (Aufgabenstellung zusammen mit Herrn Dr. Hofer-Alfeis, Fachzentrum Wissensmanagement der Zentralabteilung Technik, Siemens AG München)
  • Entwicklung und Implementierung einer Email-gesteuerten Erweiterung für ein Newssystem.
    M. Möhring. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, März, 1999
  • Erstellen einer mehrbenutzerfühigen Anzeigenseite in html-Format als Oberfläche für regelmäßige, gezielte Informationssuche in Newsgruppen.
    U. Stöckel. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, September, 1998
  • Entwicklung eines Agentensystems für die Auswahl und Lieferung von benutzerbezogenen Artikeln aus verschiedenen Newsgruppen.
    C. Ney. Diplomarbeit, Fakultät für Informatik, Univ. der Bundeswehr München, September, 1998