Beirat des Leitungsgremiums

IKIS - Beirat für Informations- und KommunikationsInfraStruktur

IKIS ist ein Beirat des Leitungsgremiums und berät dieses in allen Fragen zur IT-Planung und Koordination innerhalb der Universität. Durch seine konzeptionelle Arbeit wird die eigenständige Abwicklung von IT-Beschaffungen innerhalb der Universität ermöglicht.

Sprecher des Beirates ist aktuell Prof. Dr. Michael Koch, INF.

Weitere Mitglieder (Stand 02/2014):

  • apl. Prof. Dr.-Ing. Schwarz, RZ, Geschäftsführung, beratend
  • Dipl.-Inf. W. Thalmeier, RZ, Protokoll
  • Prof. Dr. T. Apel, BAU
  • Dipl.-Inform. L. Bayer, RZ
  • Prof. Dr.-Ing. Graf, ETTI
  • Prof. Dr. M. Klein, LRT
  • Dr. U. Langer, INF
  • Dipl.-Inf. Dipl.-Kfm. F. Ott, WOW
  • Dr. A. Florian, HUM
  • Oberst Freitag, Stab (ständige Vertretung: Dipl.-Inf. M. Radzuweit, INF)

Als CIO-Gremium der Universität der Bundeswehr München ist IKIS beteiligt am CIO-Kreis der Bayerischen Universitäten.

Aufgaben von IKIS sind:

  • Erarbeitung von Empfehlungen für IT-Beschaffungen
  • Prüfung und Genehmigung von IT-Konzepten (für IT-Beschaffungen)
  • Prüfung und Begleitung von neuen IT-Projekten (IT-Planung / IT-Strategie)