Roboterfußball

Roboterfußball

Im Gegensatz zu den großen Roboter Fußball Manschaften geht es hier Primär nicht darum Wettkämpfe zu bestreiten. Vielmehr dient der Roboterfußball als Framework für Diplom-, Bachelor-, und Masterarbeiten um entsprechende Hardware zu entwickeln. Für die ersten Versuche wurde ein 4-Rad Roboter verwendet. Die Software zur Erfassung der Roboter wurde im eigenen Bereich erstellt.

Bilder

Fußball01 icon Fußball02 icon
Fußball03 icon Fußball04 icon

Projektname: FTW-SC1

Im Rahmen von einer Diplomarbeit wurde ein erster Entwurf für einen eigenen Fußballroboter erprobt. Die Hardware wurde dabei komplett selber entworfen und zusammengebaut. Die Räder wurden durch die Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik (Werkzeuglabor) gerfertigt.

Wesentlicher Vorteil der neuen Plattform ist die Agilität. Prinzipiell kann sich der Roboter in jede Richtung ohne vorheriges Drehen bewegen. In weiteren Arbeiten soll das Fahrkonzept ausgebaut, ein Schussapparat entworfen und die Plattform verkleinert werden.

Bilder

   
   

 

Download > Flyer / Poster SC0

Informationen über den SC-0 zum herunterladen.

Download > Flyer / Poster SC1

Informationen über den SC1 zum herunterladen.