UniBwM » CASC » CASC » Studiengänge » Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelorstudiengang "Wirtschaftsingenieurwesen" (B.Eng.)

Der praxisorientierte Studiengang mit und ohne Abitur für Feldwebel. Ein maßgeschneidertes Programm der Hochschule Reutlingen und der Universität der Bundeswehr München.

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist ein maßgeschneidertes Programm für ausscheidende Feldwebel. Er wird von der Universität der Bundeswehr München und der Hochschule Reutlingen getragen.

Feldwebel bringen aufgrund ihrer beruflichen Vorerfahrung hervorragende Voraussetzungen und Erfahrungen mit, um nach der Dienstzeit in der Bundeswehr erfolgreich in der Industrie oder im gehobenen technischen Dienst als Wirtschaftsingenieur zu arbeiten. Der Studiengang fördert diesen Karriereweg und ebnet auch den Zugang zum gehobenen Dienst.

Der Studiengang ist für Feldwebel maßgeschneidert:

Der Ablauf des Studiums ist an die Dienstzeitanforderungen angepasst. Der Eintritt in den Studiengang kann zu allen ausscheidenden Quartalen erfolgen.
Es gibt das Angebot einer günstigen Unterkunft in unmittelbarer Campusnähe mit Nutzung der hervorragenden Infrastruktur auf dem Campus der UniBw München.
Eine hohe Lerneffektivität wird durch den engen Kontakt zur Hochschule und den Dozenten gewährleistet.
Die Lehrveranstaltungen finden in Kleingruppen statt. Während der Präsenzstudienphase ist ein gemeinsames „Wohnen und Studieren“ möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.studium-fuer-feldwebel.de

Der nächste Infonachmittag findet am Freitag, 3. Juni 2016 um 14:00 Uhr in Geb. 33, Raum 0131 auf dem Campus der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg statt. Programmkoordinatorin Sabine Schmalzer nimmt Ihre Anmeldung zur Informationsveranstaltung gerne telefonisch unter 089 6004-2496 oder per E-Mail entgegen.

Logo

Prof. Dr.-Ing. W. Meyer

Akademischer Leiter

wieland.meyer@unibw.de

Tel.: +49 (0)89 6004-3144

 

Prof. Dr.-Ing. Jochen Brune

Akademischer Leiter

Jochen.Brune‎@‏‏reutlingen-university.de

Tel.: +49 (0)7121 271-7075

 

Sabine Schmalzer

Programmkoordinatorin

sabine.schmalzer@unibw.de

Tel.: +49 (0)89 6004-2496