Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Numerik II

Numerik für Differentialgleichungen

Die Lehrveranstaltung besteht aus 4 TWS Vorlesung und 2 TWS Übung und vermittelt grundlegende Kenntnisse zur numerischen Lösung von Differentialgleichungen. Das Modul ist Pflicht für Studenten des Bachelor-Studiengangs Mathematical Engineering.

Diese Seite ist aktuell im FT 2014.

Ihr Vorlesender ist Prof. Thomas Apel. Die Übung wird von Johannes Pfefferer betreut.

Der Leistungsnachweis für das Modul besteht in einer mündlichen Prüfung (25 Minuten) und einem Teilnahmeschein für die erfolgreiche Bearbeitung der Hausübungen, wobei 66% der Punkte erzielt werden müssen.

Inhaltsübersicht [ Skript ]

  • Anfangswertaufgaben für Systeme gewöhnlicher Differentialgleichungen
  • Randwert- und Randeigenwertaufgaben (Finite Differenzen)
  • Anfangs-Randwertaufgaben (Finite Differenzen)
  • Finite Elemente für Randwertaufgaben

In der Übung sollen Sie nicht nur theoretische Aufgaben lösen, sondern auch die in der Vorlesung vermittelten Algorithmen in matlab implementieren und austesten.

Zeiten

Vorlesung Di, 8:00-9:30 36/01242
  Fr, 8:00-9:30 36/01242
Übung Mo, 13:15-14:45 43/0108/1.1